Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Kempten
Dienstag, 17. Mai 2016

Handy in Kemptener Taxi vergessen

27-Jähriger gab sich als Kriminalkommissar aus

Am Montagmorgen wurde ein 27-jähriger Oberallgäuer mit dem Taxi nach Hause gefahren. Als er dort angekommen war bemerkte er, dass er sein Handy wohl in dem Taxi vergessen hatte. Daraufhin rief er bei der Taxi-Zentrale an und machte einen Treffpunkt zur Übergabe des Mobiltelefons aus. Der Taxifahrer erschien am vereinbarten Treffpunkt – allerdings der Verlierer des Handys nicht, so dass der Taxifahrer nach einer halben Stunde Wartezeit wieder fuhr. 

Kurz darauf rief dann der Handyverlierer wieder bei der Taxizentrale an. Ihm wurde erklärt, dass er nun sein Handy dort abholen könne. Damit zeigte sich der 27-Jährige nicht einverstanden. Er rief kurze Zeit später wiederholt bei der Taxizentrale an und gab sich nun als Kriminalkommissar aus. Er müsste wegen eines Diebstahls des Handys nun der ganzen Sache nachgehen und deshalb sollte das Handy an einem vereinbarten Ort übergeben werden. Die daraufhin verständigte Polizei Kempten hat nun die Ermittlungen u.a. wegen des Verdachts einer Straftat – Missbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen – aufgenommen. 
(PI Kempten)


Tags:
Betrug Handy Kreativ Taxi



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
STECA Elektronik GmbH für IHK-Preis nominiert - Nominierung der Memminger Firma für Ausbildungskonzept
Solar- und Energiespezialist STECA Elektronik GmbH gehört mit agilem Ausbildungskonzept zu den Finalisten in der Kategorie „Sonderpreis“ Memmingen ...
Funklöcher bremsen die Allgäuer Wirtschaft - Dr. Andreas Kopton: "Der Leidensdruck ist enorm"
Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer heute von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Rohrreiniger betrügen Rentner in Halblech - Unbekannte verlangen überaus große Summen
Am Montagnachmittag verständigte ein 81-jähriger Rentner aus Buching aufgrund eines verstopften Küchenabflusses eine Rohrreinigungsfirma. Noch am selben ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lenze & De Buam
Lagerfeia
 
Maroon 5
Girls Like You
 
LightHouse Family
High
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum