Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Polizei warnt vor der Falschmeldung
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 7. September 2016

Falschmeldung über Entführungsversuch in Kempten kursiert im Internet

Meldung ignorieren und keinesfalls verbreiten

Derzeit wird die Polizei mit einer Falschmeldung konfrontiert, die vielfach ungeprüft via Whatsapp-Nachricht weitergeleitet wird. In dieser Tonnachricht wird von einer jungen Frauenstimme vor einem Entführungsversuch gewarnt, bei dem ein männlicher Täter die Maske einer alten Frau tragen soll. Vor einem Discounter in der Kemptener Bleicherstraße trat der Unbekannte auf und schaffte es, in den Wagen einer jungen Fahranfängerin zu gelangen; die falsche Seniorin bat um Mitfahrgelegenheit wegen ihrer schweren Einkaufstüten. 

Als der jungen Frau die Maske auffiel, gelang ihr mit ihrem Wagen die Flucht vor der „Frau“.
Weiter weist die Frauenstimme darauf hin, dass der Vorfall der Polizei angezeigt wurde, aber aus Gründen des Ermittlungsschutzes darüber nicht berichtet wird; die Beamten seien aufgrund der aufgefundenen Spuren von einem Entführungsversuch überzeugt.

Die Polizei weist darauf hin, dass ein solcher Vorfall nicht gemeldet wurde und es sich um eine Falschmeldung (sogenannter „Hoax“) handelt, deren Inhalt haltlos ist. Weiter fordert die Polizei auf, diese Meldung nicht zu verbreiten und zu ignorieren. Die Ermittlungen zur Urheberschaft wegen Vortäuschen einer Straftat wurden aufgenommen.

 

(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Falschmeldung Entführungsversuch Hoax Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
Versuchter Trickdiebstahl in Memmingen - Täter flüchtete ohne Beute nach Hilferufs des Mannes
Ein Rentner wurde am Dienstagvormittag von einem bislang unbekannten Mann im Bereich Martin-Luther-Platz angesprochen und gefragt, ob er ihm Geld wechseln könne. ...
Baustellenfahrzeug verliert Ersatzteile in Mindelheim - 33-jähriger Fahrer fällt Verlust nicht auf
Am Dienstagabend wurde der Polizeiinspektion Mindelheim eine Verkehrsgefahr auf der B 16 auf Höhe der Abzweigung Westernach gemeldet. Auf der Fahrbahn verstreut ...
Driftendes Auto beschädigt parkende PKW´s in Füssen - Unbekannter entschuldigt sich aber fährt dann weg
Ein Unbekannter männlicher Fahrer driftete am 10.12.2019 gegen 17:15 Uhr mit seinem Pick-Up über den Füssener Festplatz. Auf die lauten ...
Unfallflucht nach Überholmanöver bei Fischen - Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro
Am Montag, 09.12.2019, gegen 11.30 Uhr, wurde eine Pkw-Fahrerin auf der B19, kurz vor Fischen in Fahrtrichtung Sonthofen, von einem unbekannten Fahrzeug überholt. ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Train
Play That Song
 
Maroon 5
Memories
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum