Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Krankenwagen
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Kempten
Montag, 18. Dezember 2017

Aufprall mit mehreren Verletzten in Kempten

Fahrzeug fuhr ungebremst auf

Ein 36 Jahre alter Autolenker übersah am Sonntagabend in der Ludwigstraße in Kempten die an der roten Ampel des dortigen Bahnüberganges stehenden Fahrzeuge und fuhr auf das letzte Fahrzeug ungebremst auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das erste stehende Fahrzeug auf das nächste Fahrzeug aufgeschoben. Im Auto des Verursachers befanden sich seine zwei Söhne und die Ehefrau.

Ein Sohn wurde leicht verletzt, musste jedoch nur vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Im ersten beschädigten Fahrzeug saßen zwei 31-jährige Frauen, die beide leicht verletzt wurden. Sie wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des zweiten Auto blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme konnte beim Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab eine Alkoholisierung von über 0,5 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der 36-Jährige muss nun mit einer empfindlichen Geldstrafe und dem Verlust seines Führerscheines rechnen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. (VPI Kempten) 


Tags:
aufprall krankenhaus alkohol allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Lindenberg - Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro
16.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 308 zwischen Manzen und ...
Ohne Führerschein durch Bad Hindelang unterwegs - Beifahrer des 19-Jährigen stark alkoholisiert
Am Dienstag in den Nachtstunden wurde eine Polizeistreife auf ein Fahrzeug aufmerksam, welches abseits der Hauptstraße in Richtung Sonthofen unterwegs war. Bei der ...
Wegen Sekundenschlaf Unfall in Bad Hindelang verursacht - Führerschein des Mannes wegen zusätzlichem Alkoholkonsum eingezogen
Am Dienstagnachmittag kam es auf der B 308 kurz vor Vorderhindelang zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von 4.000 Euro entstand. Ein 41-jähriger ...
ERC Sonthofen schlägt Rosenheim deutlich mit 9:5 - Vorgezogene Partie zeigt entscheidenes erstes Drittel
Kantersieg für die Bulls. Sonthofen gewinnt mit 9:5 gegen die Starbulls Rosenheim. Sonthofen begann die Partie, wie sie das Spiel gegen die Selber Wölfe ...
Tierfalle verletzt Hauskatze in Mindelheim schwer - Katzeninhaber stellt Verletzungen an Pfoten fest
Am Mittwoch den 27.11.2019 gegen 05:30 Uhr verließ eine Hauskatze wie jeden Morgen die Wohnung am Gaßnerplatz in Mindelheim. Als die Katze nach einem ...
Radfahrer stürzt in Lindau und verletzt sich - Mann wird mit Gesichtsverltzungen ins Krankenhaus gebracht
Ein Radfahrer stürzte am Morgen gegen 09.00 Uhr ohne Beteiligung eines weiteren Verkehrsteilnehmers in der Steigstraße auf dem Gefällestück, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rosenstolz
Wir sind am Leben
 
Coldplay
Orphans
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum