Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Kempten
Montag, 20. Mai 2019
36.000 Euro Sachschaden und drei Leichtverletzte
Zeugen gesucht

Auf der BAB A7, Anschlussstelle Kempten, in Fahrtrichtung Nord kam es am Sonntagvormittag, gegen 11:00 Uhr, zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte an der AS Kempten aus bislang unbekannter Ursache abgebremst. Zwei dahinter fahrende Fahrzeuge schafften es noch rechtzeitig abzubremsen, das dritte Fahrzeug in Folge bemerkte das Hindernis zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf das vor ihm stehende Fahrzeug auf. Dadurch wurde dieses wiederum auf das vor ihm stehende Fahrzeug aufgeschoben. Durch den Auffahrunfall wurden drei Personen leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 36.000 Euro. Die A7 musste kurzfristig komplett gesperrt werden. Die Polizei Kempten bittet um Zeugenhinweise bzgl. des bisher unbekannten Fahrzeugs, welches an der Anschlussstelle Kempten abbremste und somit, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, die Ursache für den darauf folgenden Verkehrsunfall setzte, unter der Telefonnummer 0831/9909-2140.


Tags:
unfall Sachschaden Verletzte Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Flüchtiger Sattelzug beschädigt Schranke in Pfronten - Polizei fahndet weiter nach dem LKW-Fahrer
Am Mittwochmorgen, gegen 07:20 Uhr, fuhr ein Sattelzug über den zur Zeit wegen Bauarbeiten gesperrten Bahnübergang in der Meilinger Straße und ...
Zwei Auffahrtsunfälle hintereinander bei Ruderatshofen - Gesamtschaden über 40.000 Euro - zwei Personen leicht verletzt
Auf der Kreisstraße zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen kam es am Mittwochnachmittag Höhe der Einmündung in die Walburgastraße kurz ...
Unbekannter im Gästebett in Lengenwang gefunden - Schlafender Täter war zudem stark alkoholisiert
Am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, wurde eine Polizeistreife nach Lengenwang gerufen. Eine fremde Person lag schlafend im Gästebett des Hauses. Der ...
Lindau: Frau schlägt Wirt Bierglas ins Gesicht - Täterin (46) attackiert weitere Gäste und wirft mit Flaschen um sich
Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr in einer Kneipe in der Friedrichshafener Straße. Eine 46-Jährige geriet ...
Betrügerische E-Mails in der Region im Umlauf - Absender ist: "Zentraldienst der Polizei - Zentrale Bußgeldstelle"
Derzeit werden sowohl Privat- als auch Firmenadressen von einer angeblichen Zentralen Bußgeldstelle des Landes Brandenburg angeschrieben und den Betroffenen ...
Immenstadt: 79-jährige lässt Hund im Auto bei 29 Grad - Polizei von Zeugen hinzugerufen
Am Mittwochabend besuchte eine 79-jährige Immenstädterin einen Supermarkt in der Liststraße. Ihren Hund, einen Yorkshire Terrier, ließ sie bei 29 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Buddy
Gott Sei Dank (Wochenende)
 
George Ezra
Blame It On Me
 
Martin Garrix
Summer Days (feat. Macklemore & Patrick Stump of Fall Out Boy)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum