Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto Hund im Auto
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 8. Mai 2018

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz in Immenstadt

Am Sonntag gegen 13:00 Uhr teilte ein Zeuge der Polizeiinspektion Immenstadt mit, dass am Parkplatz P2 ein Auto stehen würde, in dem ein Hund eingesperrt wäre. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Hund durch die Sonneneinstrahlung auf das Auto bereits deutliche Erschöpfungserscheinungen zeigte. Das Auto konnte durch eine leicht geöffnete Seitenscheibe geöffnet und der Hund aus dem Auto geborgen werden. Dabei wurde ein Beamter durch Kratzen und einen Biss des Hundes leicht verletzt.

Wie sich im Nachhinein herausstellte, hatte die 54-jährige Hundehalterin ihr Tier ca. 1 ½ Stunden im Auto zurück gelassen. Diese muss nun mit einer Anzeige rechnen. 
(PI Immenstadt)

 


Tags:
tierschutzgesetz hund auto hitze allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Luke Christopher
Lot To Learn
 
Adele
Water Under The Bridge
 
Ed Sheeran
Perfect
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum