Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Blaulichtbalken der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Sonntag, 27. Dezember 2015

Unter Alkoholeinfluss zwei Telefonkästen umgefahren

Am Samstag, um 22.10 Uhr, wurde der PI Immenstadt eine Unfallflucht am Kreisverkehr in der Julius-Kunert-Straße mitgeteilt. 

Wie festgestellt werden konnte, hatte ein Unbekannter dort zwei Telefonkästen sowie einen Stromverteilerkasten umgefahren und war geflüchtet. Vor Ort konnten diverse Teile des verursachenden Fahrzeuges aufgefunden werden. Noch während der
Unfallaufnahme wurde auf der B 12 ein Fahrzeug festgestellt, dass in Schlangenlinien in Richtung Buchloe fuhr. Dieses Fahrzeug, das durch Beamte der
PI Buchloe kontrolliert wurde, wies einen entsprechenden Frontschaden auf. Wie weiter festgestellte werden konnte, hatte die 53-jährige Fahrzeugführerin den Unfall in Immenstadt verursacht. Bei der Frau wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von über 1,1 Promille ergab. Daraufhin wurde eine Blutentnahme
durchgeführt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10 000,-- Euro.
(PI Immenstadt)


Tags:
polizei unfall telefonkästen immenstadt alkohol


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jawsh 685 feat. Lauv & Tyga
Sweet & Sour
 
In Grid
Tu Es Foutu
 
Maisie Peters
Elvis Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF MN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF SF
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF KE
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum