Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Samstag, 12. Juli 2014

Übler Scherz

Am Freitagabend wurden vier Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren in Immenstadt Opfer eines üblen Scherzes.

Die vier Mädchen befanden sich gerade in dem öffentlichen Aufzug in der Adolph-Probst-Straße als ein 15-jähriger Jugendlicher von außen mit einem gezielten Fußtritt den Lift bewusst zum Stillstand brachte. Der Betriebshof Immenstadt wurde alarmiert und befreite die emotional angeschlagenen vier Kinder. Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, außerdem wird er für die Kosten aufkommen müssen. (PI Immenstadt)

 

 

 

 

 

 


Tags:
aufzug steckenbleiben kinder oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Riku Rajamaa
Painless Love
 
Tim Bendzko
Hoch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum