Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Regionalbahn (Symbolfoto)
(Bildquelle: Deutsche Bahn)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Sonntag, 19. Juli 2015

Tragisches Bahnunglück mit unbekanntem Toten in Immenstadt

Polizei sucht nach Hinweisen

Am Freitag, den 17.07.2015, um 21:00 Uhr, war es auf der Bahnstrecke Lindau – München, Höhe Immenstadt, südlich der Burgruine Laubenbergerstein, zu einem tragischen Bahnunglück gekommen, bei welchem eine bislang unbekannte männliche Person von einem Zug erfasst und tödlich verletzt wurde.

Die Identität des Toten konnte bislang nicht geklärt werden. Wer kann möglicherweise Hinweise zur Identität des Verstorbenen machen? Der Verunglückte ist männlich, hat kurze schwarze Haare, trug grau-blaue Turnschuhe, eine Sporthose und blaues T-Shirt jeweils der Marke Adidas, sowie eine graue Schildmütze der Marke: „Jack Wolfskin“. Ferner trug er eine auffällige Tätowierung am rechten Unterschenkel, einen Schriftzug mit vier Buchstaben und zwei geballten Fäusten.
Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizeiinspektion Kempten, unter Tel. 0831/9909-0.
(KDD Memmingen)


Tags:
polizei bahnunglück tragisch verstorben



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall an Schule in Kempten-Leubas - Fußmatte verhängt sich beim Anfahren an Gaspedal
Heute Mittag gegen 13.05 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahre mit dem Pkw von der Grundschule in Leubas im Feldweg abholen. ...
Unglücksfall in Sonthofer Freizeitbad - Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen
Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach dem tragischen Tod eines vier-Jährigen am Samstagnachmittag im Freizeitbad in Sonthofen nach Zeugen. Wie bereits ...
Unfallflucht an Parkplatz bei Memmingen - 37-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige
Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der A 7 im Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald bei Memmingen ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer war aus noch ...
19-Jähriger betrinkt sich wegen Liebeskummer - Mann beschädigt Eingangstüre und Rettungsdienst
Am Sonntagabend kam es zu einem Rettungsdienst- und Polizeieinsatz in Markt Wald. Ein 19-Jähriger aus Liebeskummer auf dem Weihnachtsmarkt zu viel Glühwein ...
Mann mit 2,0 Promille in Lindau unterwegs - 63-Jähriger muss Führerschein abgeben
Am Montagmorgen gegen 00:20 Uhr wurde ein 63-jähriger Fahrzeuglenker einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein ...
Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account - Unbekannter Täter postet Bilder von 19-Jähriger auf Instagram
Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Bad Liar
 
HUGEL
WTF (feat. Amber Van Day)
 
Nico Santos
Oh Hello
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum