Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Marienplatz in Immenstadt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Montag, 29. Juni 2015

Mit Alpenfilm entspannt in die Narkose in der Klinik Immenstadt

Am Wochenende vorher hat sie Urlaub am Reschensee in Italien gemacht. Und jetzt sieht sie den berühmten Kirchturm im Wasser wieder. Dabei steht Roswitha Rothmayr (55) aus Sonthofen kurz vor einer Unterleibsoperation in der Klinik Immenstadt.

Aber während der Narkoseinleitung genießt sie eine Kamerafahrt über die Alpen auf dem über ihr angebrachten Bildschirm. Seit einigen Wochen gibt es diese "Ablenkung" im Haupt-OP-Saal am Standort im Städtle. Eine Idee von Chefarzt Dr. Martin Fiedermutz. "Ich kenne keine Klinik, die diese Möglichkeit hat", sagt der 49-Jährige.

Ja, sie sei aufgeregt gewesen vor dem Eingriff, gesteht Roswitha Rothmayr nachher im Aufwachraum. Doch der Film auf dem Monitor sei "super" gewesen: "Ich war total entspannt." Genau das möchte Fiedermutz erreichen. Er möchte den Patienten die Angst nehmen, eine angenehme Atmosphäre schaffen in einer Situation, in der die Betroffenen überaus sensibel sind. Und das möchte er nicht nur mit ruhigen Filmen über Berge im Sommer und Winter oder Strände mit Palmen erreichen. Sondern auch mit einer einfühlsamen positiven Kommunikation.

"Achtung, jetzt tut es gleich ein bisschen weh", sei ein Standardsatz des medizinischen Personals. Doch damit werde eine entsprechende "negative Erwartungshaltung" geweckt, weiß der Chefanästhesist aus verschiedenen Studien. Besser sei eine positive Formulierung, eine Kommunikation auf Augenhöhe mit Zuwendung. Damit wollen er und sein Team Beruhigung ausstrahlen: "Wir sorgen für Ihre Sicherheit, während Sie schlafen."

Die Mitarbeiter in der Narkoseabteilung seien inzwischen geschult worden. Und die anfängliche Skepsis sei verflogen. Es gebe viele positive Rückmeldungen. Das kann auch Anästhesiepflegerin Bettina Müller (33) bestätigen. "Die Filme wirken beruhigend", habe sie schon oft von Patienten gehört. Bildschirme, auf denen für Patienten angenehme Inhalte gezeigt werden können, wird es ab Sommer auch in der Klinik Oberstdorf sowie in der neuen Intensivstation in Immenstadt geben, verspricht Martin Fiedermutz.


Tags:
klinik narkose operation film


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Swedish House Mafia
Don´t You Worry Child
 
Parov Stelar
Go Wake Up (feat. Lilja Bloom)
 
Filous feat. James Hersey
How Hard I Try
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum