Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolfoto Waffe
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Donnerstag, 3. Mai 2018
Mann mit Schreckschusswaffen in Immenstadt unterwegs
Ermittlungen der Polizei laufen

Heute um die Mittagszeit wurde im Bereich Immenstadt von Zeugen eine Person wahrgenommen, die mit einer Handfeuerwaffe in ihrem Pkw saß. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte das Auto im Nahbereich festgestellt und der Fahrer angetroffen werden. Bei einer Durchsuchung wurden Schreckschusswaffen, sowie verschiedene Messer bzw. Dolche aufgefunden.

Eine Gefahr ging von der Person nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht aus. Die Absichten der Person, ob sie die erforderlichen Erlaubnispapiere besitzt und ob sich verbotene Gegenstände unter den aufgefunden Waffen befinden, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. (PI Immenstadt)

 


Tags:
schreckschusswaffe messer ermittlungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fahrgast verunglückt in einem Bus in Bad Wörishofen - Bremsvorgang führt zu einer schweren Kopfplatzwunde
Am Dienstagvormittag, war ein Linienbus in Bad Wörishofen auf der Breitenbergstraße in Bad Wörishofen/Gartenstadt unterwegs. Der Busfahrer musste ...
Aufgeschreckte Pferde in Ettringen werfen Reiter ab - Ein Kind und eine junge Frau sind schwerverletzt worden
Am Dienstagnachmittag, kam es zu einem Reiterunfall, nachdem zwei Pferde vermutlich aufgrund Überschallknall eines Flugzeuges scheuten und die Reiter ...
Bundespolizei Lindau nimmt Asylsuchenden vorläufig fest - Einreiseversuche fehlgeschlagen, bereits am Folgetag befand er sich in Abschiebehaft
Am gestrigen Morgen hat die Bundespolizei einen Nigerianer, der zum zweiten Mal versuchte unerlaubt nach Deutschland einzureisen, im Bahnhof Lindau vorläufig ...
Mann in Bad Wörishofen schießt sich ins Bein - Im Haus wurden mehrere Schusswaffen gefunden
Dringend ärztliche Hilfe benötigte gestern ein Mann, der durch eine mutmaßlich versehentliche Schussabgabe verletzt wurde. In dem Haus wurden mehrere ...
Versuchtes Ausspähen von Daten in Rieden - Angebliche Email der Gemeinde
Ein Rentner erhielt am Dienstag eine E-Mail, in der als Absender die Gemeinde Rieden angeführt war. Im Anhang befand sich angeblich eine Rechnung. Beim ...
Unerwünschte E-Mails im gesamten Allgäu - Drohung von Veröffentlichung intimen Bildmaterial
In den Letzten Wochen bekommen immer mehr Allgäuer unerwünschte E-Mails. In diesen wird den Empfängern gedroht, dass sie in peinlichen Situationen vor dem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Zwischen den Welten
 
Bon Jovi
Welcome To Whereever You Are
 
Paul Young
Come Back And Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum