Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 14. Juli 2020

Immenstädterin tätigt Einkauf in Fakeshop

Einem dreisten Betrüger ging eine Frau auf den Leim. Der unbekannte Täter eröffnete im Internet einen sogenannten Fakeshop, indem er den Internetauftritt eines unbescholtenen Händlers für Brauchtumsmoden kopierte.

Auf der gefälschten Seite bot der unbekannte Täter dann Waren aus dem echten Shop an. Auf diese Angebote ließ sich die geschädigte Dame gutgläubig ein und bestellte fünf Dirndl und fünf Dirndlblusen. Die Ware im Wert von 460 Euro bezahlte sie schließlich über ein Bezahlportal. Als sie dann auf die Ware wartete, staunte sie nicht schlecht, als sie ein Dirndl und drei Blusen in extrem schlechter Qualität bekam. Der falsche Händler war, wie zu erwarten, nicht mehr erreichbar. Um den Schaden wieder gut zu machen und das Geld zurück zu buchen, verwies sie das Bezahlportal an die Polizei. Ein Strafverfahren wegen Betruges wurde eingeleitet.


Tags:
geld fakeshop polizei allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taio Cruz
World In Our Hands
 
David Guetta feat. Raye
Stay
 
Nico Santos
Unforgettable
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum