Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bürgermeister Armin Schaupp und seine Frau Gunhild (Archiv)
(Bildquelle: Sigi Lüer)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Montag, 24. Dezember 2018

Gleissperre bei Immenstadt könnte überflüssig werden

Immenstadts Bürgermerister Schaupp fordert Investitionen

In den Weihnachtsferien reisen viele Urlauber im Allgäu an, um die Feiertage in der Region zu verbringen. Zumindest wer mit dem Zug an Heiligabend ins südliche Oberallgäu reisen möchte, der traf an Heiligabend auf Hindernisse: Genauer gesagt eine Hochwasserschutzwand und Schienenersatzverkehr zwischen Immenstadt und Kempten. Das müsste nicht so sein, wie Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp am Heiligabend-Morgen im "AllgäuWECKER" bei Radio AllgäuHIT erklärt.

Schon lange spricht sich der Bürgermeister für eine Investition in Immenstadt-Stein aus, die es ermöglichst, dass die Züge bis Meldestufe vier fahren. Bislang wird bereits gesperrt, wenn zu erwarten ist, dass das Hochwasser eine gewisse Stufe erreicht.

Schaupp: "Hier sind ganz klar der Freistaat Bayern und auch die Bahn gefordert zu investieren, sonst benötigen wir immer diese Gleissperre" und weiter "Das muss doch auch im Interesse der Bahn liegen".

Immerhin: Der Spitzenstand beim Illerhochwasser soll in den Mittagsstunden erreicht werden, anschließend kann das Gleis wieder freigegeben werden. Dies könnte am Nachmittag der Fall sein, so Schaupp.


Tags:
bahn allgäu gleissperre hochwasser



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
Zwei Männer aus Kempten gehen gegen 26-Jährigen - Täter bisher unbekannt
Gestern Abend sei es laut einem 26-jährigen Mann zu einer Auseinandersetzung in der Ostbahnhofstraße in Kempten gekommen. Zwei ihm unbekannte Männer ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Polizei führt Schulwegüberwachung durch - Sechs Fahrzeugführer beachten Zebrastreifen nicht
Im Rahmen der Schulwegüberwachung hielt sich gestern früh eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Sonthofen an den beiden ...
Schwer verletzte bei Verkehrsunfall in Memmingen - Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro
In den Nachmittagsstunden des Dienstags, 08.10.2019 befuhr eine 54-jährige PKW-Lenkerin die Staatsstraße 2009 von Memmingen kommend in Richtung Aitrach. ...
14-jähriger verletzt sich beim Skateboard fahren schwer - Rettungshubschrauber bringt Jungen in Klinik
Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag ein 14-jähriger Schüler beim Sturz mit seinem Skateboard auf dem Alpspitzweg. Der junge Mann fuhr mit dem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jason Derulo feat. French Montana
Tip Toe
 
Die Prinzen
Der Mann im Mond
 
Shawn Mendes
If I Can´t Have You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum