Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Fußgängerin bei Autounfall getötet
13.12.2011 - 10:00
In Immenstadt ist am Abend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Die 87-jährige Frau hatte an einer Fußgängerampel versucht die Fahrbahn zu überqueren.
Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Die Rentnerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Laut Zeugen hatte die Ampel zum Unfallzeitpunkt für die 77jährige Autofahrerin „Grünlicht“. Offensichtlich hatte die Unfallfahrerin die Fußgängerin bei widrigen Sichtbedingungen durch Dunkelheit und Regen übersehen. Zur genauen Klärung der Umstände wurde von der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum