Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Rettungsdienst
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 12. Juli 2016

Für tot gehalten: 16-Jährigen bewusstlos in Immenstadt aufgefunden

Mit lebensbedrohlicher Vergiftung aus Kfz.-Werkstatt gerettet

Gestern gegen 19.40 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über eine leblose Person informiert, weswegen ein Rettungswagen in die Sonthofener Straße beordert wurde. Vor Ort fanden Rettungsdienst und Polizei eine Kfz.-Werkstatt im Untergeschoss eines Wohnhauses vor.

Nach derzeitigem Ermittlungstand hatte ein 16-Jähriger zuvor Kraftstoff aus einem Pkw-Tank abgelassen. Hierbei atmete der in der Grube stehende junge Mann schädliche Dämpfe ein, weswegen er bewusstlos wurde. Ein Bekannter des Bewusstlosen kam unbekannte Zeit später hinzu, verlor auch kurzzeitig die Besinnung.
Zur Bergung und Belüftung der Werkstatt musste die Feuerwehr Immenstadt alarmiert werden. Der Jugendliche musste mit einer lebensbedrohlichen Intoxikation ins Krankenhaus eingeliefert. Der Ersthelfer und zwei weitere helfende Personen aus dem familiären Umfeld wurden wegen einer leichten Intoxikation untersucht. Nun hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen, welche Umstände dem Vorfall zugrunde liegen.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Giftig Dämpfe Vergiftung Lebensbedrohlich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei-und Feuerwehreinatz wegen Tiefkühlpizza - Mann legt sich schlafen und vergisst Pizza im Ofen
Am Donnerstagmorgen, gegen 05:20 Uhr wurden Nachbarn durch einen Rauchmelder und Rauchgeruch aus dem Schlaf gerissen. Ein Anwohner der König-Rudolf-Straße ...
Verletzte bei Wohnungsbrand im Kleinwalsertal - 76-Jährige erleidet Rauchgasvergiftung in Hirschegg
Am Montag gegen 11 Uhr brach in Hirschegg im Kleinwalsertal in einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrparteienhauses ein Brand aus, durch den die 76jährige ...
Schleuser von der Bundespolizei Füssen geschnappt - Insgesamt acht Personen in einem Auto unterwegs
In der Nacht auf Mittwoch (7. August) haben Bundespolizisten auf der BAB 7 einen Pkw gestoppt, in dem sich acht Insassen, unter ihnen vier Kinder, befanden. Der ...
Kempten: Vater (22) wegen Mordes an seinem Sohn verurteilt - Richter verurteilt Angeklagten zu über 14 Jahren Haft
Im Fall des 22-Jährigen, der im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, fand am heutigen Mittwoch der dritte und letzte Prozesstag im Landgericht in ...
Prozessauftakt zu Mordfall in Kempten - Vater (22) soll acht Monate altes Kind totgeprügelt haben
Im August 2018 soll ein 22-Jähriger sein acht Monate altes Kind so stark misshandelt haben, dass dieses den Verletzungen wenige Zeit später erlag. Der Vater ...
Forstbetrieb Sonthofen warnt vor Riesenbärenklau - Sämtliche Pflanzenteile giftig
Er ist eine imposante Schönheit, der Riesenbärenklau. Um diese Jahreszeit fällt er besonders durch seine riesigen Blüten auf, die einen Durchmesser ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink feat. Cash Cash
Can We Pretend
 
Pet Shop Boys
Go West
 
Avicii
SOS (feat. Aloe Blacc)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum