Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 3. Juli 2020

Böschungsrutsch am Immenstädter Horn

Bei der Stadt Immenstadt ging eine Meldung über einen Erdrutsch ein. Das eingerichtete Krisenmanagementteam überprüfte daraufhin die besagte Stelle, wobei sich herausstellte, dass es sich dabei lediglich um einen Böschungsrutsch handele, der des Öfteren vorkommen kann. Es wurde weder Mensch noch Tier verletzt.

Als Ursache für den Böschungsrutsch gab das Krisenmanagementteam der Stadt Immenstadt den Regen an. Nach einem Begang durch den zuständigen Förster wurde mitgeteilt, dass ein Böschungsrutsch dieser Art im alpinen Gelände als "normal" bezeichnet werden kann. 

Anfangs wurde davon gesprochen, dass ein Wanderweg durch den Rutsch beschädigt wurde und eventuell gesperrt werden müsse. Auch diese Annahme wurde dann widerlegt, der Weg sei in bester Ordnung. Es konnte inzwischen Entwarnung gegeben werden.


Tags:
erdrutsch regen erde einsatz


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Schwarze Wolken
 
Juli
Wir beide
 
Shakira
Whenever, Wherever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum