Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Allgäu-Triathlon 2014
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 29. April 2014

Der Allgäu-Triathlon 2014

Action ist garantiert in Immenstadt

Es ist ein Event, der die Massen begeistert, hat sich im Allgäu zum absoluten Kult entwickelt – der Allgäu-Triathlon in Immenstadt. Seit 1983  veranstaltet die Allgäu-Triathlon GmbH jährlich einen dieser Ausdauerwettkämpfe und so dürfen sich die Sportler, aber natürlich auch die Fans auch heuer wieder  auf Action pur am Alpsee freuen.

Der Termin für 2014 wurde ein wenig nach hinten geschoben, als Datum haben die Veranstalter den 24.08.2014 gewählt. Mit dabei haben sie aber auch viele Neuerungen und Variationen.

Zum einen wurden der Start-Ziel-Bereich und die Wechselzonen erstmals komplett nach Bühl verlegt. Der Grund dafür ist in erster Linie eine große Aufwandserleichterung für alle Athleten und Zuschauer. Dazu kommen auch einige streckentechnische Veränderungen. Die organisierende Allgäu-Triathlon GmbH entschloss sich, die Radstrecke in Anlehnung an die Ironman-Distanz ein wenig zu verlängern. Heuer werden die Sportler werden die Sportler 90 Kilometer auf zwei Räder zurücklegen müssen – genau die Hälfte der Ironman-Strecke! Dabei bleibt die Streckenführung in etwa gleich, die zusätzlichen Kilometer wurden mit einer Schleife über Missen eingebaut. Auch wurde das Schwimmen im Großen Alpsee ein wenig modifiziert: Die Rundkurs bleibt, allerdings befindet sich das Ziel im Bootshafen-Kanal in Bühl. In Sachen Laufstrecke ändert sich auch einiges: von Bühl Richtung Innenstadt mit Wende am Marienplatz, zurück nach Bühl und zum nächsten Wendepunkt unterhalb Hochreute, an der Promenade mit Blick zum Ziel zurück nach Bühl.

Absolviert werden kann das Rennen in zwei Klassen:

  • Die Allgäu-CLASSIC-Distanz umfasst 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen
  • Die Allgäu-OLYMP-Distanz ist wieder kürzer, beinhaltet 1,5 Kilometer Schwimmen, 45 Kilometer Radfahren und einen 10,5 Kilometer-Lauf
  • Kult ist auch der Staffelwettbewerb, bei dem auch heuer wieder alle Freizeitsportler voll auf ihre Kosten kommen werden!

Erstmals werden beide Disziplinen als Staffelwettbewerb angeboten. Auch wird es wieder die gesonderte Betriebswertung geben, in der einzelne Unternehmen ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen können – die perfekte Teambuilding-Maßnahme für Ihren Betrieb! Infos zur Anmeldung finden Sie auf www.allgaeu-triathlon.de.

Jede Menge Prominenz wird auch in diesem Jahr wieder im Allgäu erwartet. Es werden mit Thomas Hellriegel, Faris Al Sultan und Normann Stadler nach aktuellem Stand alle drei bisherigen deutschen Ironman-Hawaii-Sieger am 24. August an den Start gehen. Über welche Distanz die drei in Immenstadt und Bühl antreten werden, steht noch nicht fest! Dazu werden auch die Topstars Niclas Bock, Johannes Moldan und der Kleinwalsertaler Dominik Berger mit  von der Partie sein. Das Damenfeld kann sich ebenfalls sehen lassen – unter anderem haben Kristin Möller, die beste Deutsche beim Ironman auf Hawaii, die deutsche Meisterin auf der Langdistanz Julia Wagner und die Duathlon-Weltmeisterin Ulrike Schwalbe ihr Kommen angekündigt.
 


Tags:
allgäutriathlon schwimmen radfahren laufen staffel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
ERC Sonthofen schlägt Rosenheim deutlich mit 9:5 - Vorgezogene Partie zeigt entscheidenes erstes Drittel
Kantersieg für die Bulls. Sonthofen gewinnt mit 9:5 gegen die Starbulls Rosenheim. Sonthofen begann die Partie, wie sie das Spiel gegen die Selber Wölfe ...
ERC Sonthofen trennt sich von Stürmer Dominik Patocka - Vetragsverhältnis von beiden Seiten aus aufgelöst
Der ERC Sonthofen und Dominik Patocka haben im gegenseitigen Einvernehmen das Vertragsverhältnis aufgelöst. Dominik hat in der laufenden Saison 15 ...
FC Memmingen unterliegt Eichstätt mit 1:0 - FCM bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 17
Ohne Zweifel war angesichts des Spielverlaufs der Sieg für den VfB Eichstätt durchaus verdient. Doch der Zeitpunkt des Gegentreffers bei der 0:1 (0:0) ...
Mehrere Lokale in Füssen zu lang geöffnet - Landratsamt und die Stadt wird informiert
Am 01.12.2019 konnten gegen 05:00 Uhr drei Lokale in Füssen im Bereich der Altstadt festgestellt werden, welche noch Gäste bewirtschafteten. Zudem wurde in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madonna
Ghosttown
 
Wanda
Columbo
 
Aerosmith
Cryin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum