Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Betrügermasche in Immenstadt
16.03.2012 - 14:50
Die Polizei Immenstadt weißt aktuell auf einen 55-jährigen Mann hin, der mittels Partnerschaftsanzeigen in verschiedenen Internetforen an Geld kommen will.
Der Betrüger täuscht dabei per SMS oder Telefon der jeweiligen Interessentin vor, sie besuchen zu wollen. Der Besuch kommt aber durch unterschiedliche, vorgetäuschte Missgeschicke nicht zu Stande. Der Mann bittet daraufhin die Frauen, ihm mit Geld aus der Patsche zu helfen. Eine 61-jährige Frau aus Blaichach hat dem Mann insgesamt 1.780 Euro überwiesen. Mittlerweile hat die geschädigte Anzeige erstattet. Weitere Opfer werden gebeten sich mit der Polizei Immenstadt in Verbindung zu setzen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum