Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Betriebsunfall: Finger musste teilamputiert werden
30.10.2012 - 11:36
Reparaturarbeiten an einer Förderschnecke in Immenstadt wurden einem Mann zum Verhängnis.
Während er das Arbeitsgerät reparierte, betätigte eine Kollege den Einschaltknopf. Dadurch setzte sich die Kette in Bewegung und klemmte zwei Finger des Arbeiters ein. Ein Finger musste teilamputiert werden und ein weiterer Finger wurde gebrochen. Der Mann musste ins Krankenhaus Immenstadt eingeliefert werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum