Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolfoto Tacho
(Bildquelle: geralt)
 
Oberallgäu
Donnerstag, 3. Mai 2018
Geschwindigkeitsmessung im Oberallgäu
Mit 204 km/h auf der B 19 unterwegs

Am Spätnachmittag und frühen Abend des 2. Mai wurden während einer knapp 4-stündigen Geschwindigkeitsmessung der Verkehrspolizei Kempten insgesamt 86 Überschreitungen festgestellt. Von 2200 Fahrzeugen, die in Richtung Oberstdorf unterwegs waren müssen 22 Fahrzeugführer mit einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige rechnen. Auf diese kommen ein Punkt in der Verkehrssünderdatei und mindestens 70,- Euro zu. 



Während auf einen Fahrzeugführer ein Fahrverbot von einem Monat zukommt, muss ein weiterer Fahrzeugführer aus dem südlichen Oberallgäu drei Monate auf seinen Führerschein verzichten. Neben zwei Punkten im Fahreignungsregister erwartet ihn eine Geldbuße von mind. 1200 Euro. Er war bei erlaubten 120 km/h mit 204 km/h unterwegs. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten) 

 

 


Tags:
geschwindigkeitsmesser verkehrpolizei ordnungswidrigkeiten allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkenen Vater in Memmingen gestoppt - Polizei fährt Sohn nach Hause
In der Nacht zum Sonntag wurde ein Multivan in Memmingen einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei bei dem 35-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde. ...
90.000 Euro Totalschaden eines Autos in Türkheim - Aufgrund von dichtem Nebel Unfall verursacht
Am Donnerstag Abend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße. Ein 22-Jähriger befuhr mit seinem Auto die Staatsstraße in Fahrtrichtung ...
Die Sicherheitswacht Memmingen sucht Verstärkung - Sich um die Sicherheit der Mitbürger sorgen
Bereits seit 2001 besteht die an die Polizeiinspektion angebundene Sicherheitswacht Memmingen. Aktuell engagieren sich acht Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich ...
Illegales Schrott-Rennen in Frickenhausen verhindert - Rund 70 Zuschauer mussten nach Hause gehen
Am Samstag, gegen 13.45 Uhr, stellte die Polizeiinspektion Mindelheim fest, dass sich auf einem abgeernteten Maisfeld eine Gruppe von jungen Männern versammelt ...
Bürger befreit in Füssen Katze aus Lebendfalle - Ermittlungen: Vermutung von Wilderei
Am 02.10.2018 meldete ein Bürger der Polizei, dass er seine seit zwei Tagen vermisste Katze aus einer Lebendfalle befreit habe. Die Falle war im Stadtgebiet ...
Fazit: Schwerpunkteinsatz der Polizei zum Schulanfang - 70 Verstöße gegen die Sicherheit von Kindern
Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
The Common Linnets
Calm After The Storm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum