Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Nach Lawinendrama im Kaunertal: 28-jähriger aus Fischen zu Hause
14.05.2013 - 07:55
Nach dem tödlichen Lawinenunglück im Kaunertal ist ein 28-jähriger aus dem oberallgäuer Fischen nach Hause zurückgekehrt. Er und sein Kletterpartner waren am Samstag zur Weißseespitze unterwegs.
Dabei hatten sie auf etwa 3.300 Meter Höhe eine Lawine ausgelöst und waren mitgerissen worden. Der 28-jährige versuchte noch seinen 30-jährigen Freund aus Kempten wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg. Anschließend musste er zwei Stunden neben der Leiche ausharren, bis Hilfe durch die Bergwacht kam.

Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen war der Einsatz eines Hubschraubers nicht möglich. Der Fischinger erlitt einen Schulterblattbruch, ein schweres Schädel-Hirntrauma und Prellungen am ganzen Körper.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum