Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fischen im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Fischen
Donnerstag, 24. September 2015

Fischen führt Abwasser-Grundgebühr ein

Die Gemeinde Fischen im Oberallgäu erhöht zum Januar nächsten Jahres die Abwassergebühren. Der Kubikmeter kostet dann 2,50 Euro. Zwei Cent mehr als bisher. Hinzu kommt eine monatliche Gebühr von fünf Euro je Wohneinheit. Dies betrifft auch Ferienwohnungs- und Zweitwohnungsbesitzer. Beherbergungsbetriebe mit Zimmern zahlen je zehn Betten. Hintergrund sind unter anderem Investitionen in die Kanalisation.

Das Gesetz schreibt einen kostendeckenden Betrieb vor. Bei der Entwässerungsanlage darf weder ein Gewinn noch ein Verlust entstehen. Hierzu findet regelmäßig eine Kalkulation statt, in der die Investitionen und laufenden Unterhaltsmaßnahmen ermittelt und auf die vorhandene Menge Abwasser verteilt werden. In der Gemeinde Fischen i. Allgäu wurde in den letzten Jahren sehr viel im Bereich der Kanalisation investiert. Unter anderem wurden für rd. Euro 480.000 Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Zusätzlich stieg die Umlagezahlung an den Abwasserverband Obere Iller aufgrund des Fremdwassers auf aktuell rd. Euro 590.000. Die Abwassermenge sank innerhalb der letzten fünf Jahre durch Sparmaßnahmen in den Privathaushalten und Vermieterbetrieben um rd. 11.000 m³ auf jetzt ca. 220.000 m³.

Die letzte Anpassung der Gebühren fand zum 01.01.2013 statt. Die derzeitige Einleitungsgebühr beträgt Euro 2,48 / m³.

Um eine gerechtere Beteiligung zu erreichen, wird nun - wie beispielsweise bei Stromversorgern und beim ZAK - eine monatliche Grundgebühr eingeführt. Diese Grundgebühr wird je abgeschlossener Wohneinheit (auch Ferienwohnung und Zweitwohnung) berechnet und beträgt Euro 5,00/Monat. Bei gewerblicher Beherbergung mit Zimmern gelten je zehn Betten als eine Wohneinheit und bei sonstigen Gewerbebetrieben berechnet sich die Anzahl der Wohneinheiten nach der Nutzfläche.

Zum 01.01.2016 ergeben sich somit folgende neue Gebühren:

 

aktuell

ab 01.01.2016

Grundgebühr/Monat

0,00 €

5,00 €

Gebühr/m³

2,48 €

2,50 €


Tags:
abwasser gebühren allgäu oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
INXS
Elegantly Wasted
 
Sarah Connor
Ich wünsch dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum