Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der neue Kreisverkehr soll weitere schwere Verkehrsunfälle verhindern
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Erkheim
Montag, 20. Juni 2016
Kreuzung zwischen Lauben und Erkheim wird zum Kreisverkehr
Wiederholt kam es zu schweren Unfällen: Der Kreisverkehr soll dies ändern

So schnell wie möglich soll ein Kreisverkehr für mehr Sicherheit an den Kreisstraßen zwischen Lauben und Erkheim sorgen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung der Unfallkommission des Landkreises, die sich jetzt nochmals intensiv mit der Verkehrssituation an der Kreuzung der Kreisstraßen MN 32 und MN 13 auseinandergesetzt hat. „Dieses Thema hat hohe Priorität für uns“, betont Landrat Hans-Joachim Weirather. Auch die umliegenden Gemeinden stehen voll hinter dem Projekt und haben sich dafür stark gemacht. Die ersten Planungsschritte wurden von der Tiefbau-Verwaltung des Landkreises bereits auf den Weg gebracht.

In der Vergangenheit war es an der Kreuzung wiederholt zu schweren Verkehrsunfällen gekommen. Daraufhin versuchte der Landkreis bereits mit verschiedenen Maßnahmen, die Sicherheit der Kreuzung zu verbessern: So wurden zusätzlich zu den Stopp-Schildern Sichtschutzzäune aufgestellt, die ein leichtfertiges Einfahren in die andere Straße vermeiden sollen. Außerdem wurden Pflasterstreifen in die Fahrbahn eingebaut, um die Autofahrer auch akustisch auf die Gefahrenstelle hinzuweisen. Nach einem Ortstermin sprachen sich die Fachleute der Unfallkommission nun für einen Umbau der Kreuzung aus. Favorisiert wird von den Experten wegen der Verkehrssituation und der örtlichen Gegebenheiten der Bau eines neuen Kreisverkehrs anstelle der Kreuzung. Die Unfallkommission besteht aus Vertretern des Landkreises als Straßenbaulastträger, der Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt und der Polizei.

Dieser Kreisverkehr soll nach dem Willen von Landrat Weirather und den Mitgliedern des Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags so schnell wie möglich gebaut werden. Die Tiefbau-Verwaltung des Landkreises wurde deshalb bereits damit beauftragt, die entsprechenden Planungen zu erstellen und mit der Regierung von Schwaben konkrete Fördermöglichkeiten zu besprechen. Die Tiefbau-Verwaltung rechnet für die Arbeiten nach einer ersten groben Schätzung mit Kosten in Höhe von rund 300.000 Euro.


Tags:
Straßenbau Verkehr Kreuzung Kreisverkehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auffahrunfall auf der B16 bei Füssen - Drei Personen wurden verletzt
Am frühen Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B16 zwischen dem Festspielhaus und dem Wertstoffhof ein Verkehrsunfall. Hierbei war ein 60-Jähriger in ...
Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Schaden in Ottobeuren - Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden
Gestern Mittag befuhr eine Autofahrerin die Strecke von Eheim kommend auf die Kreuzung der Eheimer Säge zu. An der Kreuzung wollte sie nach links abbiegen, ...
Dr. Andreas Kopton im Amt des Präsidenten der IHK Schwaben - Drei Stellvertreter sowie elf Vizepräsidenten aus den Regionen wurden gewält
Mit der Wahl von Präsident, stellvertretenden Präsidenten und Vizepräsidenten hat die IHK Schwaben ihre Wahl 2018 abgeschlossen, die im Juli 2018 mit der ...
Kind (2) in Pfronten bricht sich Fuß bei Verkehrsunfall - 69-Jähriger Fahrer übersieht das Kind auf einem Parkplatz
Gestern Vormittag wollte ein 69-Jähriger auf den Parkplatz des Brauereigasthofs Falkenstein einfahren. Beim Abbiegen übersah er ein hinter einem ...
Fahrradfahrerin in Fischen wird von Auto erfasst - 77-jährige übersieht querenden Fahrzeugverkehr und erleidet Platzwunde
Gestern Mittag wollte eine 77-jährige Frau mit ihrem Rad in der Hauptstraße vom Gehweg anfahren und übersah dabei den querenden Fahrzeugverkehr. ...
Straßenverkehrsgefährdung in Wangen - Rücksichtsloser 76-Jähriger Autofahrer
Wegen seiner grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Fahrweise muss sich ein 76-jähriger Renault-Fahrer aus Österreich verantworten, der am Samstag von ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Natural
 
Camila Cabello feat. Young Thug
Havana
 
Dire Straits
Sultans Of Swing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum