Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Freitag, 30. Juni 2017

Feuerwehreinsatz in Dietmannsried

Die Feuerwehren Probstried und Haldenwang rückten heute Morgen mit rund 35 Mann aus. Grund hierfür war ein Rauchwarnmelder im Gebäude der Anruferin, der aufgrund einer Rauchentwicklung Alarm geschlagen hatte.

Tatsächlich stellten die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr eine Rauchentwicklung fest.
Die Ursache war jedoch kein Brand, sondern Topf, der auf einer Herdplatte vergessen worden war. Ein Brand war glücklicherweise noch nicht ausgebrochen und verletzt wurde auch niemand.
Da die Kochplatte beschädigt wurde, liegt nur ein geringer Sachschaden vor. Ein Bußgeldverfahren beim Landratsamt wurde eingeleitet. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 


Tags:
rauch rauchmelder feuerwehr einsatz polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Enrique Iglesias feat. Wisin
Duele El Corazón
 
Milky Chance
Colorado
 
Master KG
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum