Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Donnerstag, 9. März 2017

Betrügerische Terrassenreiniger im Allgäu unterwegs

Frau zahlt für 45-minütige Terrassenreinigung 1.800 Euro

Zwei bisher unbekannte Tatverdächtige boten am Mittwoch, gegen 12 Uhr, einer 43-jährigen Frau aus dem oberallgäuer Dietmannsried Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler für Terrasse, Einfahrt und einen Weg an ihrem Anwesen in der Jahnstraße an. Die Dame ging auf das Angebot ein. Jetzt ermittelt allerdings die Polizei.

Nach ca. 45 Minuten beendeten die beiden Männer, die nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit einem Kleinbus unterwegs waren, ihre Arbeit und verlangten dafür 1.800 Euro. Nachdem die Dame das Geld nicht zu Hause hatte begleiteten die beiden Tatverdächtigen sie zur Raiffeisenbank, wo sie das Geld ausgehändigt bekamen.

Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen, da die bezahlte Summe offensichtlich in einem auffälligen Missverhältnis zur erbrachten Leistung steht.

Zeugen dieses Falls, aber auch Zeugen, welchen eine gleichgelagerte Leistung angeboten wurde, werde gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 zu melden. (PI Kempten)

 

 

 


Tags:
terrassenreinigung allgäu betrug polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
Männer mit Taschenlampen lösen Polizeieinsatz aus - Aufmerksamer Bürger meldet Personen in leerstehendem Anwesen
Ein aufmerksamer Bürger teilte am Donnerstagabend bei der Polizei mit, dass er in einem leerstehenden Anwesen in der Bahnhofstraße den Schein von ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Junge (12) auf Lindauer Campingplatz sexuell belästigt - Polizei ruft weitere Geschädigte auf sich zu melden
Am Montagabend, 14.10.2019, wurde ein 12-jähriger Junge auf einem Campingplatz in Lindau von einem älteren Mann angesprochen. Nach einer kurzen, belanglosen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
 
folkshilfe
Nirwana
 
Wincent Weiss
Hier mit dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum