Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
BUNDESPOLIZEI GEGENÜBER ALLGÄUHIT: GRENZE ZUM KLEINWALSERTAL BLEIBT OFFEN
Symbolbild Rechtskurve
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Burgberg
Mittwoch, 28. März 2018

Burgberg: Mehrfach gegen Mittelschutzplanke geprallt

Am Dienstag befuhr gegen 23:30 Uhr ein 57-jähriger Autofahrer die B19 von Kempten in Richtung Sonthofen. Auf Höhe der Ortslage Blaichach kam der Autofahrer in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mehrfach gegen die Mittelschutzplanke. Danach blieb das unfallbeschädigte Auto auf dem linken Fahrstreifen stehen. Vor Ort wurde die Fahrtauglichkeit des Fahrzeugführers überprüft. Dabei konnte eine leichte Alkoholisierung festgestellt werden.

Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Den Fahrzeugführer erwartet nun, nach Bestätigung der Alkoholisierung durch die Blutuntersuchung, eine Anzeige wegen eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten) 

 


Tags:
schutzplanke alkohol test allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rea Garvey
Kiss Me
 
Alle Achtung
Marie
 
LP
Lost on You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum