Moderator: Bernd Krause
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Bernd Krause
 
 
Viele Urlaubsanbieter stellen auf 2G um
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Burgberg
Dienstag, 26. Oktober 2021

2G bei Reiseveranstaltern? Das sollten Urlauber wissen!

Onlineportale und Reisebüros werben aktuell mit einem Urlaub unter Palmen im Winter. Doch inwiefern ist das überhaupt möglich. Muss ich geimpft sein oder reicht ein Test? Im Gespräch hat uns Alexander Huber, Geschäftsführer des Invia Reisebüros in Burgberg, über die Lage aufgeklärt.



AllgäuHIT: Herr Huber, wohin kann ich denn noch fliegen, wenn ich ein paar Sonnentage möchte?

Alexander Huber:
Also im Moment ist es relativ einfach Urlaubsgebiete mit Sonnentagen zu empfehlen, weil wir aktuell relativ viele Möglichkeiten haben, wo man wieder hinreisen kann. Wir haben im Moment die Kanaren als Möglichkeit. Wir haben die Kapverden und wir haben einige Karibik-Inseln. Man kann derzeit wunderbar nach Dubai, wo auch momentan die Expo stattfindet. Natürlich sind einige der Gebiete als sogenannte Risikogebiete eingestuft. Das heißt, nicht geimpfte Personen müssen in Quarantäne. Ansonsten für Geimpfte ganz normal zurückreisen, einfach Einreiseanmeldung ausfüllen und gut ist.

AllgäuHIT: 2G, 3G oder 3G plus – was gilt denn aktuell in der Reisebranche?

Alexander Huber:
Das Thema 2G wird ein ganz großes Thema und ist auch schon ein ganz großes Thema. Sämtliche Reedereien haben umgestellt auf 2G im Hochseebereich und im Flussbereich haben die meisten bereits umgestellt und ab dem 01. November stellen sie auch komplett auf 2G um.
Ich würde mal sagen 90 Prozent aller Rundreisen und Studienreiseanbieter haben auf 2G umgestellt. Die ersten Hotels sind auch dabei, also über kurz oder lang wird das Thema 2G im Reisesektor unumgänglich sein.
Und ich sage auch ganz ehrlich, wir waren selbst im Büro am Überlegen, ob wir hier nicht nur noch Buchungen für 2G machen, aber wir lassen es im Moment bleiben, weil wir niemand ausgrenzen wollen.

AllgäuHIT: Wie sieht es denn beim Skiurlaub dieses Jahr aus?

Alexander Huber:
Im Moment muss ich ganz ehrlich sagen: Was der kommende Winter bringen wird, können wir derzeit alle nicht wirklich abschätzen, aber ich denke, dass sich die ganzen Skiregionen auch nicht mehr viel erlauben können, mit zumachen und dergleichen. In den Ländern sind die Impfquoten auch hoch. Von dem her denke ich, dass gerade in Europa in den Skigebieten der Skitourismus relativ normal laufen wird, natürlich in den Gondeln auch nur mit Masken vermute ich. Après-Ski ist dann wieder ein anderes Thema, inwieweit welches Land eröffnen wird, kann aktuell noch nicht gesagt werden.
 


Tags:
2G Urlaub Reisebüro Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Freya Ridings
Love Is Fire
 
Sam Fender
Seventeen Going Under
 
James Blunt
Love Under Pressure
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum