Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Ein Hangrutsch nach starken Regenfällen im südlichen Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Buchenberg
Freitag, 14. Februar 2014

Trinkwasser seit Baggerarbeiten verunreinigt

Im oberallgäuer Buchenberg steht ein Privatmann am Pranger. Der Grundstücksbesitzer hatte nach einem Starkregen um Juni letzten Jahres kurzerhand zum Bagger gegriffen und hatte nahe einer Quellfassung zu arbeiten begonnen.

Problem: Seitdem musste im Kreuzthal das Wasser abgekocht werden, da Coli- Bakterien gefunden wurden. Ein Gutachten bestätigt, dass die Baggerarbeiten dazu geführt haben. Die Gemeinde will jetzt Schadenersatz und hat einen Anwalt beauftragt, der Grundstücksbesitzer plädiert darauf, dass er handeln musste. Schließlich sei ein Weidezaun im Wasser geschwommen. Am Sonntag habe er außerdem keinen der Fachleute fragen können.

 

 

 


Tags:
hangrutsch wasserschutzgebiet streit trinkwasserverunreinigung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zedd feat. Hayley Williams
Stay The Night
 
Falco
Egoist
 
Cash Cash
Too Late (feat. Wiz Khalifa & Lukas Graham)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum