Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Bolsterlang
Mittwoch, 24. April 2019

Brennender Feldstadel in Bolsterlang

In der Nacht auf Ostersonntag wurde in Bolsterlang, nahe der Gaststätte "Kitzebichl", gegen 00:30 Uhr ein brennender Feldstadel entdeckt. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass der Schuppen vollständig niederbrannte. Der Sachschaden liegt dabei im fünfstelligen Bereich, verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Kempten hat zwischenzeitlich die weiteren Ermittlungen übernommen und geht von einer Brandstiftung aus. 

Zeugenaufruf: 

Wem ist in der Tatnacht im dortigen Bereich etwas aufgefallen? Wer kann sachdienliche Hinweise über den Brand machen? Möglicherweise haben Besucher des Schafkopfturniers am Samstagabend dahingehende Wahrnehmungen gemacht. Etwaige Hinweise nimmt die die Kriminalpolizei Kempten unter Tel. 0831/9909-1710 entgegen.
(KPI Kempten)


Tags:
Brand Brandstiftung Zeugenaufruf Kriminalpolizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Blunt
Postcards
 
Zoe Wees
Control
 
Riku Rajamaa
Painless Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum