Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Gebäude umstellt: Einbrecher auf frischer Tat ertappt
12.10.2012 - 12:22
Dank der Mitteilung eines aufmerksamen Anwohners konnte in Bodolz ein Einbrecher auf frischer Tat festgenommen werden.
Der Zeuge hatte beobachtete wie ein junger Mann am Mittwoch Abend über den Zaun des Nachbars stieg. Da der Zeuge wusste, dass sich die Eigentümer gerade im Urlaub befinden, behielt er das Anwesen im Auge und verständigte die Polizei.

Mehrere Streifenbesatzungen umstellten daraufhin das Anwesen. Beim Versuch aus dem Anwesen zu flüchten konnte der Einbrecher von den eingesetzten Polizeibeamten festgehalten und vorläufig festgenommen werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 18-jährigen jungen Mann aus dem Landkreis Lindau, der bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten ist.

Zudem räumte der Täter ein für zwei weitere Einbrüche im Stadtbereich Lindau verantwortlich zu sein. Die weiteren Ermittlungen zu diesen und zu weiteren ungeklärten Fällen dauern an. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Täter sitzt in Untersuchungshaft.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum