Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Stau auf der A7 nach dem Unfall bei Betzigau
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Betzigau
Dienstag, 29. Januar 2019

250.000 Euro Schaden bei Unfall auf A7 bei Betzigau

Unfall löst Kettenreaktion aus

Ein Verkehrsunfall mit fast einer viertel Million Euro Sachschaden ereignete sich am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der A7 kurz vor der Anschlussstelle Betzigau im Oberallgäu. Gleich mehrere Fahrzeuge waren in diesem Bereich zusammenstoßen.

Aufgrund schneebedeckter Fahrbahn staute sich der Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung Würzburg. Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr, wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen, auf einen vor ihm langsam fahrenden Pkw auf.

Durch den Aufprall riss ein hinteres Rad des unfallverursachenden Pkws ab und prallte gegen ein dahinter fahrendes Fahrzeug. Der 63-jährige Fahrer verlor dabei die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte in drei weitere Fahrzeuge.

Ein weiterer nachfolgender 34-jähriger Pkw-Fahrer konnte der Unfallstelle zwar noch ausweichen, prallte aber in die Mittelleitplanke. Einem 33-Jährigen gelang dies nicht, er fuhr mit seinem Pkw in die bereits verunfallten Fahrzeuge.

Der 40-Jährige Unfallverursacher wurde schwer, die sieben weiteren Unfallbeteiligten leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Den Sachschaden schätzt die Verkehrspolizei Kempten auf rund 230.000 Euro.

Die A7 musste in Fahrtrichtung Norden zur Unfallaufnahme für knapp drei Stunden komplett gesperrt werden. Die Autobahnmeisterei leitete den Verkehr am Autobahndreieck Allgäu ab. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


Tags:
a7 unfall allgäu kettenreaktion



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall mit mehreren PKW´s - Sachschaden in Höhe von über 6.000 Euro
 An der Anschlussstelle Lindau fuhr um 08.45 Uhr ein Pkw-Lenker auf die Autobahn in Fahrtrichtung München auf. Dabei fuhr er zu knapp vor einem auf der ...
Frontalzusammenstoß auf Roßhauptener Bundesstraße - Totalschaden an beiden Autos
Am Dienstagabend befuhr ein 77-Jähriger die B16 in Richtung Marktoberdorf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand setzte er hierbei kurz nach Roßhaupten zum ...
Roller fährt Mädchen in Rieden am Forggensee an - Rollerfahrer hält kurz doch fährt anschließend weiter
Am Montagnachmittag wollte ein sieben-jähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Brunnenstraße vom Kirchweg aus überqueren. Dabei übersah sie ...
Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann in Mindelheim - Enstandender Sachschaden von 22.500 Euro
Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Straße von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig befuhr ein 29-Jähriger mit ...
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
Schwer verletzter bei Unfall in Fischen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Gestern Abend übersah ein 83-jähriger Pkw-Fahrer im Berger Weg beim Abbiegen nach links in Richtung Feuerwehrhaus einen entgegenkommenden Kradfahrer. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shinedown
GET UP
 
matakustix
AlmÖsiKing
 
Everlast
What It´s Like
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum