Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Lawinengefahr (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Balderschwang
Mittwoch, 9. Januar 2019
Straßensperrung zwischen Balderschwang und Hittisau
Lawinengefahr: Straßensperrung voraussichtlich bis Freitag

Auch im Oberallgäuer Bergdorf Balderschwang nimmt die Lawinengefahr durch die starken Niederschläge zu. So muss der Streckenabschnitt zwischen Balderschwang und der Landesgrenze nach Vorarlberg ab Donnerstag (10. Januar) bis voraussichtlich Freitag (11. Januar) gesperrt werden. 

Hintergrund ist die vorgesehene Lawinensprengung oberhalb des betroffenen Streckenabschnitts bei Schlipfhalden, die wahrscheinlich erst am Freitag stattfinden kann. Hier kommt es darauf an, wann der dafür notwendige Hubschrauber in den betroffenen Bereich einfliegen kann. Dies hängt stark von der Witterung ab.

Die Balderschwanger Schülerinnen und Schüler haben an beiden Tagen schulfrei, da der Schulbus aus Hittisau die Grenze nicht überqueren kann.

Wir halten Sie darüber auch im AllgäuHIT-Verkehrsservice auf dem Laufenden.


Tags:
sperrung lawine allgäu schule



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neue Weiterbildungsangebote an der Hochschule Kempten - Drei neue, ingenieurtechnische, berufsbegleitende Studiengänge
Ab Wintersemester 2019/2020 bietet die Professional School of Business & Technology der Hochschule Kempten drei neue berufsbegleitende Weiterbildungen im ...
AllgäuPflege organisiert Fachtag zum neuen Pflege TÜV - Treffen mit Prof. Klaus Wingenfeld und Prof. Ronald Richter
Am vergangenen Mittwoch (17.April 2019) fand in München ein Fachtag für die Mitglieder der Kommunalen Altenhilfe Bayern e.V. (KAB) statt. Thema waren die neuen ...
Johanniter Allgäu erhalten Päckchen aus Bulgarien - Bürgermeister aus Krushovene schickt Dankeschön nach Kempten
Die schönste Post ist immer die, mit der keiner rechnet. Und wenn es dann weder eine Rechnung noch irgendeine Werbung ist, ist die Freude umso größer. ...
Person im Bahnhof Kaufbeuren von Zug erfasst - Züge werden über Memmingen umgeleitet
Eine Person ist am späten Dienstagvormittag im Bahnhof von Kaufbeuren von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Bahn leitete Züge ...
Baurecht für Bahn-Elektrifizierung durchgehen erteilt - Planfeststellungsbescheid für Kißlegg-Wangen steht
Das Eisenbahnbundesamt hat für den Streckenausbau zwischen München und Lindau das Baurecht für den letzten Planfeststellungsabschnitt 14 erteilt. Gebaut ...
AOK Seminarangebote über Ernährung - Anmeldungen für "Brainfood" und "Quer über den Markt" möglich
Die AOK bietet für den kommenden Mai erneut Seminare über Ernährung an. Zum einen über sogenanntes "Brainfood" und zum anderen über ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christopher
Irony
 
Bryan Adams
Shine A Light
 
The BossHoss
Don´t Gimme That
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum