Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Verkehrsunfall mit 12 verletzten Personen in Bad Wörishofen
12.08.2012 - 12:13
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es kurz nach Mitternacht auf der B 18 bei Bad Wörishofen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, mit insgesamt 12 leicht verletzten Personen.
Aufgrund einer Abendveranstaltung in einem Freizeitpark herrschte zum Unfallzeitpunkt reger Abreiseverkehr. Vermutlich durch Unaufmerksamkeit verursachte ein 29 Jahre alter Pkw-Lenker aus Burgheim einen Auffahrunfall. Durch die Wucht es Aufpralls schob er letztendlich drei Fahrzeuge ineinander. Hierbei wurden alle 12 Insassen der vier beteiligten Pkw leicht verletzt. Aufgrund der Vielzahl der eingesetzten Rettungswagen war die B 18 für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Verletzten wurden in die Krankenhäuser nach Kaufbeuren und Mindelheim verbracht, alle beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und die Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf wurde zu Straßenreinigungsarbeiten und Umleitungsmaßnahmen eingesetzt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden, dürfte aber bei gut über 20.000 Euro liegen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum