Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Autofahrer geraten aneinander
30.07.2011 - 18:25
Am Freitag, 29.07.2011 ereignete sich in Bad Wörishofen an einem Kreisverkehr ein Vorfahrtsverstoß, bei dem ein 45jähriger Pkw-Fahrer behindert wurde.
Aufgrund dieser Behinderung bekam er in seinem Pkw einen Wutanfall. Dieser war so ausgeprägt, dass der 44jährige Fahrzeugführer, der den Vorfahrtsverstoß beging, dies im Rückspiegel bemerkte und aus diesem Grund sein Fahrzeug ohne zwingenden Grund abbremste. Der wütende Pkw-Fahrer, dessen Vorfahrt missachtet wurde überholte nun den grundlos bremsenden Vorfahrtsverstoßer, worauf dieser bremsende Vorfahrtsverstoßer bei nächster Gelegenheit aus seinem Auto ausstieg und seinem Kontrahenten eine Beule ins Auto schlug. Der wütende, seiner Vorfahrt Beraubte und nun Besitzer eines verbeulten Autos stieg nun seinerseits aus um den grundlos bremsenden und Beulen schlagenden Vorfahrtsverstoßer zur Rede zu stellen. Hierbei gingen beide aufeinander los, wobei der Streit ohne Verletzungen ablief.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum