Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Herrliche Bergkulisse um Bad Hindelang im Oberallgäu
(Bildquelle: Bad Hindelang Tourismus/Wolfgang B. Kleiner)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Dienstag, 23. Oktober 2018

Weiter Probleme bei Center Parcs Allgäu

Orte nehmen gestrandete Urlauber auf


Für die im „Park Allgäu“ der niederländischen Ferienpark-Kette Center Parks gestrandeten oder trotz Buchung nicht aufgenommenen Urlauber gibt es Hoffnung: Der Ferienort Bad Hindelang (Allgäu) bietet Erwachsenen und Kindern ab sofort und für den Bad Hindelanger Wanderherbst „touristisches Asyl“ für die Ferienzeit, die Familien aus nah und fern eigentlich im neuen Freizeitpark in Leutkirch verbringen wollten. Im artenreichsten Gebirge Deutschlands tanken Gäste in atemberaubender Natur, familienfreundlichem Umfeld und bei ausgezeichneter Gastronomie Sauerstoff und Energie oder blicken von den Gipfeln der Allgäuer Hochalpen hinab ins schmucke Tal. Auch Isny, im württembergischen Allgäu, hatte bereits über seine findige Tourismuschefin Bianca Keybach, den Hut um die gestrandeten Center Parcs-Gäste in den Ring geworfen. Die Allgäuer Ferienanlage könnte am 29. Oktober wieder geöffnet werden, berichtet der Bayerische Rundfunk. Allerdings nur, wenn der Betreiber die technischen Mängel bis dahin auch beseitigt hat, heißt es.



„Gerne nehmen wir kurzfristig Urlauber bei uns in Bad Hindelang auf, die auf die Schnelle keine neuen Unterkünfte finden. Bitte also nicht gleich wieder abreisen, sondern ganz bequem vom baden-württembergischen ins nahe gelegene bayerische Allgäu durchstarten und direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Bad Hindelang ist auf jeden Fall mehr als nur eine Alternative zum Park in Leutkirch, da wir mit unserem Angebot und insbesondere mit der Bad Hindelang PLUS-Gästekarte und deren 20 Gratisleistungen vor allem Familien ansprechen. Im Grunde sind wir so etwas wie ein Ferien- und Freizeitpark für Familien. Zusätzlich bieten wir eindeutig die schönere Natur“, sagt der Bad Hindelanger Tourismusdirektor Maximilian Hillmeier.

Die Bad Hindelang PLUS-Gästekarte ist ein Trumpf-Ass und hat zum Start in den Herbst nicht zuletzt indoor eine Menge zu bieten. „In den zwei Freizeitbädern, dem Indoor-Spielplatz oder beim Bogenschießen kommen vor allem Kinder voll auf ihre Kosten. Neben den 20-Gratis-Leistungen bietet die Servicekarte viele Extras und ist ab der ersten Nacht gültig bei 220 Gastgebern – vom Gästehaus und der Ferienwohnung über den Campingplatz bis hin zum Sterne-Hotel“, sagt Anke Birle, die bei Bad Hindelang Tourismus für Marketing und Kommunikation zuständig ist.  

Qualitäten hat der Bad Hindelanger Herbst 2018 vielfach zu bieten: Bergwandern, Trekking oder Wandern mit der Familie – die Region ist ein Wanderparadies, das im Herbst mit seinen unterschiedlich gefärbten Blättern an Bäumen und Sträuchern eine geradezu mystische Atmosphäre entfacht. 300 Wanderkilometer auf gut ausgeschilderten Wanderwegen stehen parat. Anspruchsvolle Touren ebenso wie Familienwanderwege wie der „Schmugglersteig“, die „Steinandlerwanderung“ oder der „Jakobsweg“.

Radsportler finden ebenfalls optimale Bedingungen für eine gemütliche Radtour durch die heimeligen Täler oder eine anspruchsvolle Mountainbike-Tour mit dem erklärten Ziel, viele Höhenmeter zu erzielen. (pm)


Tags:
centerparcs allgäu probleme urlaub



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Türkheimerin erhält Bayerischen Ehrenamtsnachweis - Auszeichnung für Cornelia Ast vom Bayerischen Sozialministerium
Die vierzigjährige Cornelia Ast aus Türkheim im Unterallgäu erhielt am 2. Dezember 2019 den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für ...
Grüne fordern Konzept für Tagestourismus im Alpenraum - Vor allem auch Verkehrssituation soll verbessert werden
Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern ein Konzept für den Tagestourismus im Alpenraum: „Angesichts des zunehmenden Unmutes vieler Anwohnerinnen und ...
Kräutermischung bringt jungen Mann ins Krankenhaus - 23-Jähriger erleidet durch Drogenkonsum gesundheitliche Probleme
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden Rettungsdienst und Notarzt zu einem 23-jährigen Mann nach Türkheim gerufen. Er hatte kurz zuvor eine ...
ERC Sonthofen erneut vor schwerem Wochenende - ESV Kaufbeuren empfängt Spitzenreiter am Sonntag
Die Bulls aus Sonthofen bekommen es dieses Wochenende mit Riessersee und Selb zu tun, der ERC will möglichst viele Punkte trotzdem aus dem Wochenende mitnehmen. Der ...
Bauernproteste vom Allgäu bis Berlin - Ulrike Müller kritisiert deutschen Reglementierungswahn
Ulrike Müller, agrarpolitische Sprecherin der Renew Europe-Gruppe im Europaparlament, solidarisiert sich mit den in Berlin demonstrierenden Landwirten. Sie betont, ...
Das Allgäu packt's wieder! - Packinseln und Sammelstationen in der Kemptener Innenstadt
Ein Weihnachten ohne Geschenke, Festtagsbraten oder Süßigkeiten? Was für uns unvorstellbar ist, ist in den ärmsten Regionen Europas oft traurige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wilson Gonzales
I´m Fallin´
 
The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini
This Feeling
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum