Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Turmfalken und Störche per Livecam beobachten
22.03.2012 - 07:24
Sie sind wieder da. In Bad Hindelang haben sich erneut Turmfalken in den Kirchturm der Pfarrkirche "St. Johannes der Täufer" eingenistet. Das hat die oberallgäuer Marktgemeinde mitgeteilt.
Was die Tiere allerdings nicht wussten: sie leben in einer Art Big Brother- Haus. Über einen Livestream auf badhindelang.de kann die bevorstehende Eiablage, sowie die Aufzucht der Brut live und mit Ton mitverfolgt werden. Solche Livebilder erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch auf isny.tv können Tiere beobachtet werden. In der westallgäuer Stadt steht seit Jahren ein Storchennest im Mittelpunkt des Geschehens.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum