Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: )
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Montag, 27. April 2020

Tödlicher Bergabsturz bei Bad Hindelang

Gestern Nachmittag war ein 73-jähriger Bergwanderer im Bereich Kleebachtobel, Nähe Spieser, unterwegs. Dabei geriet der Mann im zunehmend anspruchsvollen Gelände offensichtlich in Schwierigkeiten und stürzte alleinbeteiligt an einem Wildpfad in die Tiefe.

Als er nicht wieder zurückkehrte fand ihn ein Angehöriger im Rahmen der Suche im Bachlauf des Kleebachtobels auf. Bei laufender Reanimation wurde der Mann durch die verständigte Bergwacht Unterjoch mit Unterstützung eines Bergetaues am Rettungshubschrauber Christoph 17 geborgen und im Anschluss mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verlegt. Heute früh verstarb der Mann an seinen schweren Verletzungen. Ein Team der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei Sonthofen hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
(PI Sonthofen)


Tags:
berg sturz tod allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kurt Nilsen
She´s So High
 
Darius & Finlay & Rusty
In The Ghetto
 
Galantis
Bones (feat. OneRepublic)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum