Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto Stadelbrand
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Mittwoch, 11. Juli 2018
Stadel in Bad Hindelang abgebrannt
Die Ermittlungen dauern an

Aus bislang unbekannter Ursache ist gestern Nachmittag ein Stadel auf einer Wiese im Bereich Gailenberg völlig abgebrannt. Die Räumlichkeiten wurden landwirtschaftlich nicht mehr genutzt und dienten nur noch als Abstellplatz geringwertigen Inventars. Der Sachschaden wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Im Löscheinsatz waren Kräfte der Feuerwehren aus Bad Hindelang und Vorderhindelang. Verletzt wurde Niemand. Die Ermittlungen zum Brandhergang dauern derzeit noch an. (PI Sonthofen)

 


Tags:
stadel vollbrand ermittlungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannter schießt in Kempten auf 21-Jährigen - Im Klinikum Luftgewehr-Projektil entdeckt
Am frühen Freitagabend befanden sich mehrere Personen in der Heidengässele in Kempten. Ein 21-Jähriger spürte plötzlich Schmerzen in seiner ...
Frontalzusammenstoß bei Oberostendorf nahe Buchloe - Drei Personen verletzt in Klinik gebracht
In den frühen Freitag-Abendstunden kam es auf der Staatstraße zwischen Oberostendorf und Lengenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach jetzigem Stand der ...
Einbrüche in Kaufbeuren wurden aufgeklärt - DNA-Spur führt zum 45-Jährigen Täter
Aufgrund eines DNA-Treffers konnten nun zwei Einbruchdiebstähle in Kaufbeuren geklärt werden, welche im Juli dieses Jahres begangen worden sind. Eine Blutspur ...
Mehrere Vorfälle bei Klausentreiben in Oberstdorf - Sachbeschädigung und mehrere Anzeigen erstattet
Das Klausentreiben in Oberstdorf verlief in geordneten Bahnen. Nachfolgende Vorfälle waren jedoch leider zu verzeichnen. Ein ukrainischer ...
Versuchtes Tötungsdelikt im Westallgäu - 54-Jähriger soll mehrfach auf anderen Mann eingestochen haben
Im Verdacht, einem 61-Jährigen am späten Mittwochabend in Primisweiler nahe dem Westsallgäuer Wangen aufgelauert und mehrmals auf ihn eingestochen zu ...
Wegen Sexualdelikte im Unterallgäu Haft angeordnet - Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft
Wie bereits berichtet, werden dem Mann drei Vergewaltigungstaten zur Last gelegt. Diese soll er den Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft zufolge am ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Macy Gray
I Try
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Shawn Mendes
Nervous
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum