Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Reifen zerstochen
(Bildquelle: AllgäuHIT/pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Donnerstag, 21. September 2017

Betrunkener zersticht Reifen und versucht zu flüchten

In den Abendstunden des gestrigen Mittwoch wurde die Polizeiinspektion Sonthofen benachrichtigt, dass in Bad Hindelang ein Mann alle vier Reifen an einem Auto durchstochen hatte und anschließend geflüchtet sei. Nach kurzer Fahndung wurde der Mann kurz vor dem Jochpass durch eine Polizeistreife aufgegriffen.

Als man ihn in das Dienstfahrzeug bringen wollte, versuchte er zu flüchten. Er wurde daraufhin zu Boden gebracht. Eine Fesselung gelang erst nach einiger Zeit, da er sich sperrte. Dabei wurden ein Polizeibeamter und der Mann leicht verletzt. Auf der Dienststelle beleidigte der er noch eine Kollegin. Aufgrund seines Alkoholpegels von knapp 1,5 Promille wurde er in Gewahrsam genommen. 
(PI Sonthofen)

 

 

 

 


Tags:
betrunkener reifen widerstand allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rhodes vs. Felix Jaehn
Your Soul (Holding On)
 
Coldplay
Higher Power
 
Doja Cat feat. Nicki Minaj
Say So
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum