Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Schon bald könnte die hochalpine Alpwirtschaft im Allgäu zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Freitag, 22. April 2016

Bad Hindelang: Hochalpine Alpwirtschaft als Weltkulturerbe vorgeschlagen

MdL Rotter: besondere Ehre und Ausdruck der Wertschätzung

Die hochalpine Allgäuer Alpwirtschaft in Bad Hindelang ist eines von insgesamt 21 bayerischen Vorschlägen für die Aufnahme in das Bundesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes. Dies teilte der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter mit, der den Stimmkreis Lindau-Sonthofen, zu dem auch die Marktgemeinde Bad Hindelang gehört, in München vertritt. Informiert über die Nominierung wurde der Landtagsabgeordnete von Bayerns Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle.

„Der Vorschlag der Bayerischen Staatsregierung ist eine ganz besondere Ehre und Ausdruck der Wertschätzung unserer herausragenden Allgäuer Natur. Die Alpwirtschaft hat eine jahrhundertelange Tradition und ist Garant für den Fortbestand der einmaligen Kulturlandschaft der Allgäuer Berge.“ kommentierte Rotter das Signal aus München.

Jedem Bundesland stand ein Kontingent von vier Nominierungen zur Verfügung, welches jedoch nicht vollständig ausgeschöpft wurde. So konnte der Freistaat insgesamt 21 Traditionen, Bräuche und Feste auswählen und damit einen Großteil der insgesamt 26 Bewerbungen berücksichtigen. „Es bleibt nun abzuwarten, ob sich auch auf Bundesebene das Symbol der Allgäuer Alpen gegen die gewiss hochkarätige Konkurrenz aus ganz Deutschland behaupten kann.“, so der Stimmkreisabgeordnete abschließend.“


Tags:
alpwirtschaft kulturerbe allgäu bayern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
Gefälschter Parkausweis in Lindau sichergestellt - Falsches "Dienstfahrzeug im Einsatz" aus München
Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, stellte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Lindau, einen vor dem Weihnachtsmarkt verbotswidrig parkenden Pkw fest. Auf dem ...
Erneuter Rekordhaushalt für den BFV - Zum zweiten Mal in Folge über 20 Millionen Euro
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird im Haushaltsjahr 2020 zum zweiten Mal hintereinander die 20-Millionen-Euro-Grenze durchbrechen und damit eine neue ...
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
FC Memmingen: Spiel gegen VfR Garching entfällt! - Platz in Garching sei unbespielbar
Der Showdown in der Regionalliga Bayern für das Kalenderjahr 2019 fällt aus. Eigentlich hätte am Samstag für den FC Memmingen noch das Nachholspiel ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lou Gramm
True Blue Love
 
Bobby McFerrin
Don´t Worry Be Happy
 
The Rocky Horror Picture Show
Time Warp
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum