Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Wildkamera wird oberallgäuer Diebesbande zum Verhängnis
16.08.2012 - 10:34
Mit einer Wildkamera hat ein oberallgäuer Gastwirt eine ganze Einbruchsserie aufgeklärt.
Insgesamt zehn Täter im Alter zwischen 15 und 22 Jahren waren für Einbrüche in den vergangenen Monaten im Raum Oberstdorf, Immenstadt und Sonthofen verantwortlich.

Der Wirt war zuvor schon mehrfach von Einbrechern heimgesucht worden. Nachdem er die Wildkamera installiert hatte, ließen die Täter nicht lange auf sich warten. Die Bilder reichten aus um zwei Personen samt Tatfahrzeug zu ermitteln. Anschließend folgten Hausdurchsuchungen und Festnahmen von sechs Tatverdächtigen.

Die insgesamt zehn Täter hatten es vor allem auf Gaststätten, Kioske und Vereinsheime abgesehen. Sie erbeuteten überwiegend Alkohol, Bargeld und Lebensmittel. Entwendungs- und Sachschaden liegen bei rund 7.000 Euro. Teilweise hatten sie die Einbrüche für ihren Lebensunterhalt verübt.

Wegen der umfangreichen Geständnisse und der Rückgabe eines Großteils der Beute wurde die Diebesbande wieder auf freien Fuß gesetzt, so die Polizei.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum