Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - B19/OA5/Tiefenbach-Weidach
Mittwoch, 21. Oktober 2015

OA5 zwischen B19 und Tiefenbach-Weidach bis Ende Oktober gesperrt

Weiterhin großräumige Umleitungen für Verkehr

Die Vollsperrung der Kreisstraße OA 5 zwischen der Einmündung in die B 19 und Tiefenbach-Weidach muß noch bis 30. Oktober aufrechterhalten werden. Die mit den Felssicherungsarbeiten auf dem Streckenabschnitt betraute Firma benötigt wegen anstehender zusätzlicher Vernetzungs- und Ankerungsarbeiten eine Woche mehr Zeit. Die Vollsperrung war ursprünglich bis 23. Oktober geplant. Die Umleitung erfolgt über Fischen und Obermaiselstein.

Darüber hinaus bleibt die Strecke bis 31.12. weiterhin halbseitig gesperrt. Auf die Umleitung für den Rad- und Fußgängerverkehr wird sowohl am Explorer-Hotel/ Mc Donalds als auch in Weidach hingewiesen.


Tags:
verkehr sperrung felsen gefahr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Auto überschlägt sich in Linkskurve bei Tussenhausen - Fahrer zudem alkoholisiert
Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Türkheim und Tussenhausen ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger kam dort ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Unfall mit mehreren PKW´s - Sachschaden in Höhe von über 6.000 Euro
 An der Anschlussstelle Lindau fuhr um 08.45 Uhr ein Pkw-Lenker auf die Autobahn in Fahrtrichtung München auf. Dabei fuhr er zu knapp vor einem auf der ...
Bus streift Fußgängerin in Kempten - Kinderwagen kippt samt Kinder um
Am Montag, 14.10.2019, gegen 16.25 Uhr bog ein Busfahrer vom Residenzplatz in die Königstraße ab. Als er sah, dass eine Fußgängerin, die einen ...
Über 25 Millionen Passagiere an bayerischen Flughäfen - Memmingen mit 25,4% mehr Passagieren als im Vorjahr
Die bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen meldeten nach Auswertungen des Statistischen Bundesamts im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 25,4 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
 
Ellie King
Ex`s & Oh`s
 
Avicii
Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum