Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Joachim Konrad
(Bildquelle: Privat)
 
Oberallgäu - Altusried
Dienstag, 24. September 2013

Bewerber ums Altusrieder Rathaus

Nun sind es schon zwei Bewerber um die Bürgermeisterstelle im Markt Altusried. Neben Markus Romer von den Freien Wählern steigt nun auch Joachim Konrad mit ins Rennen um das Erbe von Heribert Kammel ein.

Für Konrad ist dies ein Wechsel: Aktuell ist er Vorsitzender des CSU Kreisverbandes Oberallgäu, die Kommunalpolitik sah er aber schon immer als seine Berufung an:

„Die Kommunalpolitik war schon immer meine Leidenschaft, ich bin ja auch schon bereits mit 24 Jahren in den Gemeinderat in Wertach gewählt worden und dort aktuell noch dritter Bürgermeister, das ist eine Sache die mir sehr viel Spaß und Freude bereitet. So möchte ich mein Hobby zum Beruf machen“

 Warum seine Wahl auf Altusried fällt, liegt auch auf der Hand: Die Mutter von Joachim Konrad wurde dort geboren und ist auch die ersten Jahre dort aufgewachsen. In dieser, einer der größten Landgemeinden im Oberallgäu mit gesunden Strukturen, möchte er mit den Menschen noch viel bewegen.

Auf jeden Fall stehen sämtliche CSU-Ortsverbände geschlossen hinter ihm. Sowohl Altusried, Frauenzell-Muthmannshofen, Kimratshofen und Krugzell erklärten, Konrad geschlossen für den Bürgermeisterposten zu nominieren.

Seine Ziele sind, neben der Konservierung der jetzt schon sehr guten Strukturen, vor allem folgende:

„Ich möchte nicht zuletzt ein gewerbefreundliches Klima schaffen, dass die Menschen Arbeitsplätze vor Ort haben, und dass man auch dementsprechend Gewerbesteueraufkommen generieren kann“

Sollte Joachim Konrad wirklich gewählt werden, stellt sich für ihn noch eine wichtige Frage – kann man zweigleisig fahren, sprich das Bürgermeisteramt und das des Vorsitzenden des CSU Kreisverbandes Oberallgäu parallel ausüben? Darüber ist er sich auch noch nicht sicher, auch will Konrad darüber erst entscheiden, wenn der Fall eintritt, ihm also die altusrieder Bürger das Vertrauen aussprechen.


Tags:
altusried bürgermeister kammel fw joachim konrad csu kommunalwahl 2014


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Purple Disco Machine
Fireworks (feat. Moss Kena & The Knocks)
 
Revolverheld feat. Marta Jandová
Halt dich an mir fest
 
Rachel Platten
Fight Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum