Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Memmingen
18.11.2012 - 15:41
Vermutlich unter Alkohol und Drogeneinfluss stand ein 30-jähriger Mann am Samstagnachmittag aus dem benachbarten württembergischen Tannheim.
Zunächst fiel der Mann auf, als er mit einem Gegenstand auf geparkte Pkws am Taxistand in der Buxacher Straße einschlug. Danach entfernte er sich mit seinem Fahrrad stark Schlangenlinienfahrend stadtauswärts. Noch in der Buxacher Straße hielt er eine Pkw-Lenkerin an, rüttelte an ihren Pkw und bedrohte sie mit einer mitgeführten Weinflasche. Als er von dieser abließ konnte von einer eintreffenden Streife zunächst überwältigt werden. Er leistete dabei so massiven Widerstand, dass er erst durch eine weitere Streifenbesatzung, einem Hundeführer und einem Passanten unter Kontrolle gebracht werden konnte. Das traurige Resultat war ein verletzter Polizeibeamter und Passant. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, eventuell Geschädigte von den o.g. Pkw sollen sich unter der Tel. 08331-1000 melden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum