Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 29. April 2021

Widerstand gegen Polizeibeamte in Memmingen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu zwei tätlichen Angriffen und Widerständen gegen Vollstreckungsbeamte im Dienstbereich der Polizei Memmingen.



Der erste Vorfall ereignete sich gegen 21:00 Uhr. Auf der PI Memmingen ging die Mitteilung ein, dass ein 34-jähriger Mann mit seinem PKW betrunken unterwegs sein soll. Der Mann konnte dann zu Fuß in Heimertingen angetroffen werden. Als er die Polizeistreife sah, lief er davon, konnte aber kurze Zeit später durch die Streifenbesatzung gestellt werden. Bei der anschließenden vorläufigen Festnahme versuchte sich der Mann sich der Fesselung durch erhebliche Gegenwehr zu entziehen. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes wurde er im Anschluss ins Klinikum Memmingen verbracht. Auch dort versuchte er sich erneut zu befreien und schlug gezielt mit den Füßen nach den Polizeibeamten. Bei dem Einsatz wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Den Mann erwartet nun neben dem Verdacht einer Trunkenheitsfahrt eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs gegen Polizeibeamte und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.
(PI Memmingen)

Ein weiterer Widerstand ereignete sich kurz nach Mitternacht in der Asylunterkunft in Memmingerberg. Dort teilte ein Securitymitarbeiter mit, dass soeben ein 39-jähriger Mann die Unterkunft betreten hatte, der zur Festnahme ausgeschrieben war. Eine Streifenbesatzung konnte dann den Mann in einem Zimmer antreffen. Nachdem ihm die Festnahme erklärt wurde, wurde er zunehmend aggressiver und musste deshalb gefesselt werden. Gegen diese Fesselung leistete er ebenfalls erheblichen Widerstand und wurde dabei leicht verletzt. Nach einer ärztlichen Versorgung wurde er zur Polizeiinspektion Memmingen verbracht. Er wird heute im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auch gegen ihn wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.
(PI Memmingen)


Tags:
Widerstand Polizei Anzeigen allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nana
Lonely
 
Maroon 5
Won´t Go Home Without You
 
Tim Bendzko
Kein Problem
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum