Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Spendenidee hatte Jürgen Ziegler (hl), der von Daniel Jonetz (vl) und Florian Edelmann (vr) unterstützt wurde
(Bildquelle: AllgäuHIT/Häfele/Pressestelle Klinikum Memmingen)
 
Memmingen
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Waschbären laufen für Kinderdialysezentrum Memmingen

Eishockey-Hobbymannschaft spendet 1.530 Euro

Unter dem Motto „Wir Waschbären für Kinder“ nahm die Eishockey-Hobbymannschaft des ECDC-Memmingen heuer beim 20. Memminger Altstadtlauf teil und sammelte dabei mit Hilfe von Sponsoren 1.530 Euro, die die Kufen-Stars jetzt im Kindernierenzentrum des Klinikum Memmingen dem siebenjährigen Dialysepatienten Leonardo übergaben.

Aus einer anfänglichen Schnapsidee des sportlichen Leiters der „Waschbären“, Jürgen Ziegler, wurde eine Spendenaktion, die so keiner seiner Kameraden erwartet hatte. Ziegler hatte vor, für jeden Läufer des Waschbären-Teams einen Sponsor zu suchen. Aus den zunächst angestrebten und von manchen belächelten 300 Euro wurde zum Schluss die vierstellige Spendensumme.

"Wir sind natürlich mega stolz, dieses Geld nierenkranken Kindern wie dem kleinen Leonardo übergeben zu können", sagte Ziegler bei der Spendenübergabe im KfH-Kinderdialysezentrum des Klinikum Memmingen (siehe Infokasten), wo er außerdem ein eigens angefertigtes Eishockey-Trikot mit der Aufschrift „Kinder unsere Stars“ an den Leiter des Dialysezentrums Dr. Henry Fehrenbach überreichte.

Euer gesammeltes Geld wird ohne jegliche Abzüge unseren kranken Kindern zu Gute kommen“, versprach Oberarzt Fehrenbach und bedankte sich im Namen aller Mitarbeiter und Patienten für die hohe Spendensumme.

„Unsere jungen Dialysepatienten müssen mehrmals in der Woche zur Blutwäsche ins Krankenhaus. Dabei wird das Blut aus ihrem Körper gepumpt, gereinigt und wieder zurückgeleitet“, erklärte Fehrenbach den Eishockeyspielern, die interessiert das große Dialysegerät unter die Lupe nahmen, das größer ist als viele der kleinen Patienten, die daran mehrere Nachmittage pro Woche angeschlossen sind.

„Mit Hilfe eurer Spende kann der Förderverein für nierenkranke Kinder Spielsachen kaufen, mit denen sich die Buben und Mädchen im Krankenhaus die Zeit vertreiben können.“ Außerdem organisiert der gemeinnützige Verein Ferienfreizeiten, Informationsveranstaltungen und Gesprächsgruppen für betroffene Familien.

Im kommenden Winter will das Eishockey-Hobbyteam zudem mit Kindern der Memminger Kinderklinik kostenlos eine Stunde gemeinsam auf dem Eis verbringen, wie Jürgen Ziegler versprach.

 

Weitere Informationen:

  • Das Kinder-Nierenzentrum am Klinikum Memmingen beinhaltet eines von drei Kinderdialyseeinrichtungen in Bayern. Es wurde im Jahr 1989 gegründet und befindet sich seit 2009 in der Trägerschaft des Kuratoriums für Dialyse und Nierentransplantation e.V. (KfH).

  • 1993 wurde in Memmingen der Förderkreis für chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen. Er kümmert sich um die nichtmedizinische Umsorgung betroffener Familien, bietet Hilfe zur Selbsthilfe an, organisiert Gesprächsgruppen und Ferienfreizeiten. (PM)

 


Tags:
spende eishockeywaschbären kindernierenzentrum



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feuer in Immenstädter Mittelschule - Schülerin (16) zündet Papierspender an
Am Dienstagvormittag zündete eine 16-jährige Schülerin das Papier eines Papierspenders auf der Mädchentoilette der Mittelschule in der ...
„Ihr tragt den Frieden in die Häuser unserer Stadt“ - Oberbürgermeister heißt rund 100 Sternsinger im Rathaus willkommen
Als erste Besucher im neuen Jahr hieß Oberbürgermeister Manfred Schilder die Heiligen Drei Könige im Rathaus willkommen. Rund 100 fröhliche ...
Denkmalschutz im Allgäu - Zwei Förderprojekte für Bolsterlangs St. Wendelin und St. Anna
An der Instandsetzung von Dach und Empore der Kapelle St. Wendelin und St. Anna in Bolsterlang-Untermühlegg beteiligt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) ...
Unterstützung für Moorschutz im Landkreis Lindau - Spenden aus Bürgerveranstaltung bei Lindauer Nobelpreisträgertagungen
Im zweiten Jahr in Folge unterstützen die Lindauer Nobelpreisträgertagungen den Moorschutz im Landkreis Lindau finanziell: 7.500 € konnten an Michaela ...
Kostenloses Weihnachtsessen in Blaichach (Oberallgäu) - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Doppeltes Allgäu-Derby zwischen Indians und Bulls - ESV Kaufbeuren trifft auf zwei Konkurrenten
Der Oberliga Süd-Spielplan hält kurz vor dem Weihnachtsfest nochmals ein besonderes Schmankerl für alle Fans der Oberliga parat. Ein Doppelspieltag ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Souvenir
 
Milow
Against The Tide
 
Ofenbach
Be Mine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum