Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
humedica hilft Flutopfern in Serbien
(Bildquelle: Allgäu Airport)
 
Memmingen
Samstag, 17. Mai 2014

Vom Memmingen Airport nach Belgrad

Flug Nummer W6 4106 hatte am heutigen Samstag (17.5.) Gäste mit reichlich Übergepäck an Bord.  Am Mittag starteten nämlich vier Einsatzkräfte der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica mit dem Linienflug nach Belgrad zu einem neuen Hilfseinsatz. Ihr Ziel sind von Hochwasser schwer betroffene Gebiete im Süden Serbiens.

So sollen ersten Berichten zufolge weite Teile der Flutgebiete bislang nur per Helikopter erreichbar sein. Insbesondere die Städte Obrenovac und Paracin stehen bis zu  80 Prozent unter Wasser. Mehr als 6.000 Menschen mussten bereits evakuiert werden, mehrere Menschen seien bereits ums Leben gekommen. Schätzungen zufolge sind bislang mindestens 250.000 Menschen in Serbien von dem Hochwasser betroffen. Im Land ist aufgrund der sich zuspitzenden Situation der Notstand ausgerufen worden. Laut serbischen Behörden handelt es sich um die schwerste Naturkatastrophe, von der das Land jemals betroffen war. humedica, der Allgäu Airport und Wizz Air, die zwei Mal pro Woche von Memmingen nach Belgrad fliegt, reagierten schnell und unbürokratisch. Am Samstag nutzte ein vierköpfiges Team um die Ärztin Sabine Kichner die direkte Flugverbindung. Mit an Bord war auch ein rund 260 Kilogramm schweres sogenanntes Medi-Kit für die erste Versorgung von bis zu 3.000 Patienten. Bereits seit 2012 kooperieren die Hilfsorganisation und der Flughafen. Schon vor einigen Wochen konnte, ebenfalls  mit Unterstützung von Wizz Air, ein Team mit Hilfsgütern in die Ukraine fliegen. „Selbstverständlich stellen wir unsere Infrastruktur gerne zur Verfügung, um anderen Menschen schell helfen zu können“, betonte Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid am Samstag vor dem Abflug der Helfer. Auch Daniel de Carvalho, Sprecher der Fluggesellschaft Wizz Air, die Memmingen mit mehren Städten in Ost-Europa verbindet, unterstrich, dass man in solchen Fällen gerne jegliche Unterstützung leiste.

 


Tags:
allgäuairport humediga flutopfer serbien


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alok & Felix Jaehn & The Vamps
All The Lies
 
Max Mutzke
Wunschlos süchtig
 
Elina Born & Stig Rästa
Goodbye To Yesterday
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum