Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Sonntag, 7. März 2021

Vermeintlicher Apfeldiebstahl auf der Autobahn

Zu einem kuriosen Einsatz wurde am frühen Sonntagmorgen eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen auf die Autobahn beordert. Der 33-jährige Fahrer eines rumänischen Sattelzuges, der auf dem Parkplatz Buxachtal an der A 7 seine Ruhezeit beendet hatte, stellte vor seiner Abfahrt fest, dass eine ganze Palette Äpfel aus seiner Ladung fehlte.

Da die Türe des Sattelanhängers nicht versperrt gewesen war, gingen auch die Streifenbeamten zunächst von einem Diebstahl aus und nahmen eine entsprechende Anzeige gegen Unbekannt auf. Einige Stunden später klärte sich der vermeintliche Diebstahl jedoch auf. Der 33-Jährige meldete sich telefonisch auf der Dienststelle und gab an, dass sein Chef ohne sein Wissen die Palette mit 300 kg Äpfeln vor seinem Fahrtantritt ausgeladen hatte. (APS MM)


Tags:
Diebstahl Apfel Polizei Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Kosik
Akku
 
Selena Gomez
Rare
 
Adel Tawil feat. Matisyahu
Zuhause
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum