Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild öffentliche Sitzbank
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Dienstag, 21. November 2017

Trunkenheitsfahrt in Memmingen

Am Montagnachmittag wurde der Polizei gemeldet, dass ein Autofahrer am Hallhof losfuhr und bereits mehrere Betonpfosten sowie eine öffentliche Sitzbank mit seinem Auto angefahren hatte. Der Mann fuhr weiter ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Er fuhr in Schlangenlinien und mit etwa 80 km/h durch die Stadt.

Der Mann konnte schließlich durch eine Streife in der Lindenbadstraße gestellt werden. Da ein Verdacht auf Alkoholeinfluss bestand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt. Verkehrsteilnehmer, die durch den Autofahrer, einem 54-jährigen Mann in einem grauen Fahrzeug, gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08331/1000 bei der Polizeiinspektion Memmingen zu melden. (PI Memmingen)


Tags:
betonpfosten sitzbank alkohol allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ann Lee
2 Times
 
Darius & Finlay & Rusty
In The Ghetto
 
Marshmello & Imanbek
Too Much (feat. Usher)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum