Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Mittwoch, 11. März 2020

Stadt Memmingen will „Gesundheitsregion plus" werden

Der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen wollen gemeinsam „Gesundheitsregion plus“ werden. Ziel ist es, ein Netzwerk aufzubauen und über verschiedene Projekte die medizinische Versorgung zu verbessern. Starten soll die Arbeit an der Gesundheitsregion am 1. Januar 2021. Einem Kooperationsvertrag mit der Stadt Memmingen stimmte der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags nun zu. Dieser ist Voraussetzung für die Förderung, die jetzt von der Stadt Memmingen beantragt werden kann.

Dr. Maria Bachmaier, Abteilungsleiterin am Landratsamt, stellte in der Sitzung die Eckpunkte des Vertrags vor. Koordiniert wird die Gesundheitsregion von einer Vollzeit besetzten Geschäftsstelle in Memmingen. Diese betreut die Arbeitsgruppen zu den Projekten und kümmert sich um die Umsetzung der Maßnahmen. Die Arbeitsgruppen erarbeiten Projekte zu den Themen „Gesundheitsvorsorge und Prävention“, „Gesundheitsversorgung“ und „Pflege“. Um Doppelstrukturen zu vermeiden, bindet die Geschäftsstelle dabei die Seniorenkonzept-Koordinatoren und das bereits bestehende Netzwerk Altenhilfe und seelische Gesundheit mit ein.

Die strategische Leitung der Gesundheitsregion übernimmt das sogenannte Steuerungsgremium aus dem Oberbürgermeister der Stadt Memmingen, dem Unterallgäuer Landrat, dem Leiter der Geschäftsstelle, den Leitern der beiden Gesundheitsämter und je ein einem Verwaltungsmitarbeiter von Stadt und Landkreis. Plattform zum Austausch mit den Akteuren aus der Region und den Arbeitsgruppen ist das „Gesundheitsforum“.

Die Gesundheitsregion ist zunächst auf vier Jahre angelegt. Die Gesamtkosten hierfür betragen circa 390.000 Euro. Die Förderung beträgt voraussichtlich 200.000 Euro. Die nach Abzug der Förderung verbleibenden Kosten tragen Stadt und Landkreis jeweils zur Hälfte. Aufs Unterallgäu entfallen damit rund 24.000 Euro pro Jahr.


Tags:
memmingen stadt gesundheitsregion allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Beattube
I still (feat. Michael Russ)
 
Joel Corry
Head & Heart (feat. MNEK)
 
YouNotUs & Amber Van Day
Papa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum