Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: )
 
Memmingen
Freitag, 27. September 2019

Schwerer Unfall mit einem Motorradfahrer bei Memmingen

Mindestens eine Person schwer verletzt

Am Freitagnachmittag gegen 13:25 Uhr kam es auf der Europastraße nahe Memmingen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem entgegenkommenden Motorradfahrer.

Der Unfallhergang gestaltete sich für die aufnehmenden Beamten komplizierter, nach den ersten Ermittlungen stellte sich der Unfallablauf wie folgt dar: Die in Fahrtrichtung Norden zweispurige Europastraße wurde von einem am Unfallhergang nicht beteiligten Pkw auf der rechten Spur befahren.
Dahinter fuhren zwei 16- und 17-jährige Fahrer von Motocross-Leichtkrafträdern. Diese überholten auf der linken Spur den Pkw.
Ein hinter diesen beiden Motocross-Fahrern aufschließender 19-jähriger Pkw-Lenker setzte zeitgleich zum Überholvorgang an und befand sich seinerseits nochmals links von den Motocross-Fahrern.
Die beiden Jugendlichen beendeten das Überholmanöver und wechselten wieder auf die rechte Spur. Aus bislang noch nicht geklärten Gründen blieb der Fahrer des überholenden Pkws auf der linken Spur.
In südlicher Fahrtrichtung, die im betreffenden Teil einspurig ist, kam gleichzeitig ein Abschlepp-Lkw entgegen. Der 19-jährige Pkw-Fahrer schaffte es offensichtlich nicht mehr, sein Fahrzeug komplett auf die linke Fahrspur zurückzubekommen und es kam zu einem Streifzusammenstoß mit dem Abschlepp-Lkw. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und es kam zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem hinter dem Abschlepp-Lkw fahrenden Motorrad. Der 32-jährige Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden.

Der Fahrer des unfallverursachenden Pkws wurde ebenso wie sein 17-jähriger Beifahrer leicht verletzt, die beiden Insassen des Abschlepp-Lkw blieben unverletzt. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde zudem einer der Motocross-Fahrer minimal verletzt. Er konnte seine Fahrt fortsetzen, die beiden Insassen des Unfall-Pkws wurden mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert.

Aufgrund des unklaren Unfallhergangs, insbesondere der Frage, ob und wie weit sich der 19-Jährige durch sein Überholmanöver mit seinem Fahrzeug im Gegenverkehr befunden hat, wurde durch die Staatsanwaltschaft Memmingen die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigen angeordnet.
Dazu wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und das Unfallfahrzeug sichergestellt.

Die Europastraße war zur Unfallaufnahme und zur Erstellung des Gutachtens insgesamt etwa drei Stunden komplett gesperrt.


Am Pkw des Unfallverursachers sowie am Motorrad des 32-Jährigen entstand jeweils ein Totalschaden mit einer geschätzten Schadenshöhe von 15.000 bzw. 10.000 Euro. Der Schaden am Abschleppfahrzeug beträgt geschätzte 3.000 Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.
(PI Memmingen)


Tags:
Unfall Motorrad Straßensperre Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrüche - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Im Zeitraum vom 04. bis 19. November 2019 führte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im gesamten Zuständigkeitsgebiet verstärkte ...
Füssen: Bundespolizei stoppt Fahrer ohne Führerschein - Fahrer verhalf Syrer zu unerlaubter Einreise
Am Dienstag (19. November) hat die Bundespolizei einen syrischen Staatsangehörigen ohne Papiere in einem Auto auf der BAB 7 aufgegriffen. Der Fahrer, der dem ...
Brandursache in Oberkammlach geklärt - Technischer Defekt in der Autohalle wohl die Ursache
Am 12.11.2019 waren Feuerwehr und Polizei beim Brand in einer Halle zum Ausschlachten von Kraftfahrzeugen eingesetzt. Die Brandursache konnte nun von der Kriminalpolizei ...
Neue Sicherheitswacht für Babenhausen - Polizei sucht interessierte Bewerber für Ehrenamt
Babenhausen soll eine Sicherheitswacht bekommen. Die Sicherheitswacht Babenhausen soll aus bis zu acht Personen aus Babenhausen und Umgebung bestehen, die Interesse an ...
Einmietbetrüger aus Bad Wörishofen festgenommen - 39-Jähriger wird in Justizvollzugsanstalt gebracht
Am Montagnachmittag gelang es der Polizei Bad Wörishofen einen gesuchten Einmietbetrüger festzunehmen. Einem ortsansässigen Hotelier kam ein ...
Frontalzusammenstoß in der Nähe von Hergatz - Beide Pkw-Insassen wurden leicht verletzt
Am Dienstagmorgen befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Pkw die B12 von Wangen in Richtung Lindau. Auf Höhe der Abzweigung Wigratzbad wollte der Fahrer dann in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bonnie Tyler
Holding Out For A Hero
 
Marshmello feat. Khalid
Silence
 
Jesse McCartney
Right Where You Want Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum